Michelin rückt Road 5 und Power RS in Messefokus

Dienstag, 6 Februar, 2018 - 15:45
Auf den kommenden vier Motorradmessen, auf denen Michelin Präsenz zeigen wird, stellt das Unternehmen seine beiden Reifen Road 5 und Power RS in den Mittelpunkt der Messeauftritte.

Michelin wird im Februar und März auf vier Motorradmessen Präsenz zeigen. Als Highlights kündigt das Unternehmen den neuen Michelin Road 5 und den Power RS an. Mit dem neuen Sport-Touring-Reifen Michelin Road 5 präsentiert der Reifenhersteller den Nachfolger des mit 1,5 Millionen verkauften Exemplaren Pilot Road 4.

Der vom Motorsport inspirierte Michelin Power RS richtet sich vor allem an Fahrer von Supersportlern und Power Naked Bikes. Passend dazu präsentiert Michelin auf seinem Stand eine 2017 Yamaha YZF-R6 Vinales Replica mit 2018er-Team-Branding inklusive Full Power Package.

Michelin wird vom 9. bis 11. Februar auf der MOTORRAD Linz 2018 im Design Center Linz, Halle A, Stand A3. 25 zu sehen sein. Wenige Tage später, vom 16. bis 18. Februar, wird das Unternehmen auf der Internationalen Motorrad Ausstellung in München, im MOC München in Halle 2, Stand 218, vor Ort sein. Schließlich geht es vom 22. bis 25. Februar zu der Swiss-Moto 2018 in der Messe Zürich, Halle 4, Stand B01 und vom 1. bis 4. März auf die Motorradmesse Dortmund in der Messe Westfalenhallen Dortmund, Halle 3, Stand 341.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Michelin übernimmt Camso für rund 1,45 Milliarden US-Dollar.

    Michelin und Camso haben eine Vereinbarung geschlossen, derzufolge Michelin das Unternehmen Camso, mit dem Sitz in Quebec, Kanada, übernehmen wird. Die OTR-Tätigkeiten (Off-the-road) beider Unternehmen sollen in einer neuen Division gebündelt werden, die von Quebec aus geleitet wird.

  • Dr. Christoph Vondenhoff, Leiter Public Affairs Deutschland, Österreich, Schweiz, nahm den Preis, den „German Innovation Award“ entgegen.

    Michelin erhält den „German Innovation Award“ des Rats für Formgebung in der Kategorie „Transportation“ für die „Long Lasting Performance Strategie“. Mit dieser positioniert sich das Unternehmen eigenen Angaben zufolge gezielt gegen die absichtlich geplante Verringerung der Produkt-Lebensdauer zulasten von Klima, Ressourcen und dem Budget der Verbraucher.

  • Michael Küster (r.) mit Dr. Björn Schulz bei der Preisübergabe.

    Der BFGoodrich All-Terrain T/A KO2 fährt den ersten Platz beim OFF ROAD Award 2018 in der Kategorie Traktionsreifen ein. Im Rahmen der Wahl der Zeitschrift OFF ROAD gaben laut den Verantwortlichen rund 43.500 Geländewagen- und SUV-Interessierte ihre Stimme ab und wählten in einem Dutzend Kategorien ihre Fahrzeugfavoriten sowie in der 13. Kategorie ihre bevorzugten Reifen.

  • Michelin und MotorradreifenDirekt.de verlosen Touring-Equipment.

    MotorradreifenDirekt.de, der Biker-Onlineshop des Internet-Reifenhändlers Delticom, und Reifenhersteller Michelin suchen gemeinsam die Top Biker-Treffs und verlosen Touring-Equipment. Um dabei zu sein, können die Teilnehmer noch bis zum 17. Juni ihre Favoriten auswählen und per Mail an moto_aktion@delti.com (Betreff „Biker-Treffs“) schicken.