Michelin sucht „Super Racer 2017“

Donnerstag, 20 April, 2017 - 14:30
Vom Rennsimulator auf die Rennstrecke: Michelin sucht den „Super Racer 2017“.

Zusammen mit den Zeitschriften auto motor und sport, sport auto und MOTORSPORT aktuell sowie dem Unternehmen upgraded sucht Michelin den „SUPER RACER 2017“. Im Rahmen verschiedener Messen und Veranstaltungen rund um das Thema Mobilität und Motorsport haben Besucher deutschlandweit die Möglichkeit, am Rennsimulator „upracer“ ihr Können unter Beweis zu stellen.

Auf die Schnellsten wartet ein exklusives Bootcamp. Anschließend kämpfen die drei Finalisten in einem echten Rennauto um den Titel und einen Fahrerplatz bei der Langstreckenmeisterschaft VLN/RCN im Team Teichmann Racing. Die Aktion startet auf der i-Mobility vom 20. bis 23. April in Stuttgart. Weitere Termine sind bei der Tuning World Bodensee vom 28. April bis 01. Mai, bei den sport auto High Performance Days am Hockenheimring vom 14. bis 16. Juli und den sport auto Perfektionstrainings auf dem Nürburgring am 04. und 05. Juli sowie 28. und 29. September. Darüber hinaus können Besucher der SimRacing Expo und GT500 vom 16. bis 17. September am Nürburgring in das Cockpit des Rennsimulators steigen und ihre Fähigkeiten zeigen. Die letzte Gelegenheit ist schließlich bei der Essen Motor Show vom 02. bis 10. Dezember 2017 in Essen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am „Tag der offenen Tür“ können sich Schülerinnen und Schüler über technische Ausbildungsberufe bei Michelin informieren.

    Die Michelin Reifenwerke und die TÜV NORD Bildung Saar GmbH laden interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern dazu ein, sich ein Bild von technischen Ausbildungsberufen zu machen. Am Samstag, den 26. August 2017, findet im Michelin Werk Homburg von 9.00 bis 13.00 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ für die Ausbildung statt.

  • Michelin veröffentlicht die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017.

    Michelin gibt die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017 bekannt. Der Nettoumsatz des ersten Halbjahres 2017 betrug 11,1 Milliarden Euro, ein Anstieg um 7,5 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Insgesamt betrug der Reinertrag 863 Millionen Euro, ein Anstieg um 12 Prozent.

  • Wer wird die Nachfolgerin der amtiereden „Miss Yokohama“ Romana Möckli?

    In der Schweiz sucht Yokohama wieder Kandidatinnen für die Misswahl. Die „Miss Yokohama“ wird als Markenbotschafterin 12 Monate lang die Marke Yokohama repräsentieren. Für diese Zeit wird ihr ein limitierter Fiat 500C 60th Anniversary zur Verfügung gestellt. Das Casting findet am Samstag, den 02. September 2017 im Club SOHO statt.

  • Die umfangreich aktualisierte Auflage ist in Deutschland für 29,95 Euro erhältlich.

    Der Verkauf des Guide MICHELIN Deutschland 2018 startet am 14. November. Die aktualisierte Auflage ist in Deutschland für 29,95 Euro, in Österreich für 30,80 Euro und in der Schweiz für 39 Franken erhältlich. Das Spektrum der empfohlenen Häuser reicht vom Landgasthof bis zum Feinschmeckerlokal sowie von der einfachen und gut geführten Familienpension bis hin zum traditionsreichen Grandhotel.