Miss Tuning Kalender 2019 ab sofort erhältlich

Dienstag, 9 Oktober, 2018 - 10:15
Laura Fietzek posierte für den Miss Tuning Kalender 2019, der auf der Webseite der Tuning World Bodensee erhältlich ist.

Der Miss Tuning Kalender 2019 kann ab sofort bestellt werden. Die bereits 17. Auflage des Sammlerstücks der Tuning World Bodensee ist auf 1.500 Exemplare limitiert. Für die Kalendermotive posierte Laura Fietzek vor 13 Showcars. Playboy-Fotograf Andreas Reiter setzte das Model in der schwedischen Region Dalarna in Szene.

„Es war eine mega spannende Woche und es hat sehr viel Spaß gemacht", so die Tuning-Queen. Genau wie bei der für Schweden typischen roten Holzfigur in Pferdeform, ging es auch beim Shooting der 13 Motive um jede Menge Pferdestärken. Vom roten Dodge Charger RTR und dem schwarzen Dodge Charger RT, den beiden Gewinnern der European Tuning Showdowns 2018 und 2013, bis hin zum Ford Mustang 66 GT, hielten zwei- und vierrädrige Gefährten, darunter zahlreiche US Muscle Cars, Model und Fotograf auf Trab.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Vanessa Knauf aus Darmstadt ist die Miss Tuning 2019. Bildquelle: Tuning World Bodensee.

    Zwölf Miss Tuning-Finalistinnen traten im Rahmen der Tuning World Bodensee 2019 in verschiedenen Challenges gegeneinander an. Am Ende triumphierte die 23-Jährige Vanessa Knauf aus Darmstadt, die nun ein Jahr lang das Gesicht der Tuning Branche sein wird und von ihrer Vorgängerin, Laura Fietzek, offiziell gekrönt wurde.

  • Melissa aus Emmendingen will Miss Tuning 2019 werden.

    Die Wahl zur Miss Tuning geht in die finale Runde. Von insgesamt 320 Bewerberinnen aus ganz Europa sind zwölf im Rennen um die Tuning-Krone dabei. Vom 3. bis 5. Mai entscheidet sich auf der Tuning World Bodensee, wer Miss Tuning 2019 wird.

  • Die Tuning World Bodensee findet am ersten Maiwochenende statt. Bildquelle: TWB.

    Das Herz der Tuning World Bodensee sind die über 200 internationalen Aussteller, die ihr vielfältiges Equipment präsentieren und sogar die ein oder andere Weltpremiere feiern. Felgen, Fahrwerke, Reifen und Reinigungsprodukte – in Halle B1 bis B3 und im Freigelände finden Besucher alles, was sie zum Schrauben und Aufhübschen benötigen. In knapp zwei Wochen öffnet die Messe in Friedrichshafen ihre Pforten.

  • Durch das DTE-Tuning erhält der Mercedes-AMG A35 32 zusätzlichen PS. Bildquelle: DTE Systems.

    Das Motortuning von DTE Systems leistet Basisarbeit beim neuen Mercedes-AMG A35 (W177). So erhält der Einstiegs-AMG durch die Tuning-Box PowerControl RX neben 32 zusätzlichen PS auch ein höheres Drehmoment (+65 Nm). Laut DTE schließt der A35 mit seinen jetzt 338 PS und dem Drehmoment von 645 Nm beinahe zum kommenden Mercedes A45 AMG auf.