ML Reifen erstmals als Aussteller auf Agritechnica

Montag, 23 Oktober, 2017 - 10:30
Zum ersten Mal wir die ML Reifen GmbH auf der Agritechnica ausstellen.

Der Reifengroßhändler ML Reifen GmbH wird sich auf der diesjährigen Agritechnica zum ersten Mal als Aussteller in Kooperation mit der European Tyre Distributors B.V. (ETD) auf einem Messestand präsentieren. Im Fokus steht dabei die Reifenmarke LEAO.

„Wir möchten die Chance nutzen, um auf der weltgrößten Agrarmesse die Fachbesucher und das interessierte Publikum persönlich zu treffen. Wir werden uns dort den ‚Entscheidern‘ präsentieren und ihnen unsere Produkte und Qualitäten vorstellen. Schließlich gehören Reifen für landwirtschaftliche Fahrzeuge, seien es Schlepper, Mähdrescher oder Anhänger zu unserem spezialisierten Sortiment“, so Matthias Lüttschwager, Geschäftsführer der ML Reifen GmbH. Außerdem kündigt ML Reifen an, einige Neuheiten zu präsentieren. Der Messestand H13 befindet sich in Halle 3.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • 510 Quadratmeter groß wird der Pirelli-Messestand auf der The Tire Cologne sein.

    Pirelli wird zur Premiere der The Tire Cologne zwei Highlights präsentieren: die Cyber-Technologie und die farbigen Reifen der Color-Edition. Maßgeschneiderte Erstausrüstungsreifen für Automobile der Premium- und Prestige-Segmente bilden einen weiteren Anlaufpunkt auf dem Pirelli Stand.

  • Die ADAC GT Masters Testfahrten wurden Ende März 2018 in Oschersleben durchgeführt.

    Am 13. April startet in der Motorsport Arena Oschersleben die ADAC GT-Masters-Saison 2018. Exklusiver Reifenausrüster der Serie ist seit 2015 Pirelli. In diesem Jahr stattet das Unternehmen das ADAC GT Masters mit den neuen P Zero DHD2-Reifen aus.

  • Bereits die fünfte Saison in Folge ist Cooper Tire Europe der exklusive Reifenlieferant für alle Teams und offizieller Partner der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft.

    An diesem Wochenende startet die FIA Rallycross-Weltmeisterschaft in Barcelona in die neue Saison. Dabei gelten neue Regeln für die Nutzung der exklusiv von Cooper Tire Europe zugelieferten Reifen.

  • Pirelli hat die reiferelevanten Eigenschaften des Circuits in Shanghai mit Ziffern von 1 (minimal) bis 5 (maximal) belegt.

    Beim dritten Rennen der Saison, dem Großen Preis von China, überspringt Pirelli bei den nominierten Reifenmischungen erstmals in diesem Jahr einen Härtegrad. Eingesetzt werden die Slick-Varianten Medium, Soft und Ultrasoft. Zudem muss man in China stets damit rechnen, dass die Cinturato Regenreifen benötigt werden.