Mobiler Ständer für Schlagschrauber von Martins Industries

Mittwoch, 23 Mai, 2018 - 11:15
Der neue Mobile Ständer trägt das Gewicht eines Schlagschraubers (bis zu 25 kg).

Martins Industries, Hersteller von Reifenausrüstung, bringt einen neuen mobilen Ständer für Schlagschrauber auf den Markt. Dieser soll die beim wiederholten Anheben und Benutzen eines Schlagschraubers schnell entstehende Ermüdung reduzieren. MARTINS verspricht Kompatibilität mit den meisten Schlagschraubern (bis zu 25 kg).

"Wir setzen uns zum Ziel, anwenderfreundliche, effiziente und ergonomische Produkte anzubieten, die die Produktivität und die Arbeitsbedingungen seiner Kunden verbessern. Unsere Kunden haben den Wunsch nach einem praktischen Produkt geäußert, das den Mechanikern hilft und Verletzungen beim Anheben und benutzen eines Schlagschraubers verhindert“, erklärt Martin Depelteau, Gründer und Präsident des Unternehmens.

Lesen Sie mehr in der Messe-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Am Display auf der Rückseite des Werkzeugs kann der Bediener zudem den ausgewählten Modus sowie die Arbeitsrichtung des Schlagschraubers ablesen. Der jeweils eingestellte Modus wird per LED hinterleuchtet.

    Chicago Pneumatic bringt einen kabellosen Schlagschrauber auf den Markt: den CP8849. Der laut Hersteller erste ½ Zoll-Akku-Schlagschrauber mit zwei wählbaren Abschaltstufen erreicht Drehmomente von bis zu 1150 Nm. Das neue Werkzeug eignet sich für den Radwechsel in Kfz-Werkstätten (Pkw und Nutzfahrzeuge), für die Wartung und Instandhaltung an Motoren, Getrieben oder Fahrgestellen sowie für die unterschiedlichsten Arbeiten im Handwerk und im industriellen Umfeld.

  • Auf der The Tire Cologne war der Name Superior Industries bereits zu lesen.

    Superior Industries International, Inc. (NYSE: SUP), gilt als einer der weltweit führenden Aluminiumradlieferanten für OEMs und den europäischen Aftermarket. Das Unternehmen gibt jetzt bekannt, dass es seine nordamerikanischen und europäischen Aktivitäten unter einem Marken- und Firmennamen, Superior Industries International, zusammenführen wird.

  • Die Aufnahme in TIAs Hall of Fame ist weit mehr als eine persönliche Auszeichnung für BKTs Unternehmenschef Arvind Poddar.

    Am 25. Juli 2018 gab Roy Littlefield, Executive Vice President der Tire Industry Association (TIA), offiziell die Namen der Preisträger für den 2018 Hall of Fame Award, TIAs höchste Ehrenauszeichnung und eine der prestigereichsten Anerkennungen der Reifenindustrie auf globaler Ebene, bekannt. Arvind Poddar, Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer von Balkrishna Industries Limited (BKT), wird offiziell in die Hall of Fame der Vereinigung anlässlich der Tire Industry Honors Awards Ceremony aufgenommen, dem Festakt zur Verleihung der Ehrenauszeichnungen in der Reifenbranche.

  • Mit der Erweiterung in Adapazari begleitet Evonik die starke Nachfrage nach leicht dispergierbaren Kieselsäuren (HD-Silica) für die „grüne Reifen“- Produktion.

    Evonik Industries setzt den Ausbau seiner Kieselsäurekapazitäten fort und reagiert damit eigenen Angaben zufolge auf die hohe Nachfrage der Reifenindustrie. Gefällte Kieselsäuren sind wesentlicher Bestandteil rollwiderstandsreduzierter Reifen und gehören mit Smart Materials zu einem der vier strategischen Wachstumskerne von Evonik mit überdurchschnittlichem Marktwachstum und Margenpotential.