MONDO MEDIA 7 verfügbar

Dienstag, 23 Januar, 2018 - 10:15
omeco, ein Unternehmen der SAITOW AG, hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems mit Shopsoftware vorgestellt.

omeco hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems vorgestellt. Das MONDO MEDIA 7 Shopsystem wird in einem neuen und komplett überarbeiteten Standard-Template mit einem Responsive Layout ausgeliefert. Alle Bestandteile der Shop-Front wurden dazu überarbeitet, ein komplett neues Design für den Standard Shop umgesetzt.

Die Unterstützung alter Templates bleibt laut omeco weiterhin gewährleistet. Aktualisiert wurde der Live-Front Editor. Dieser bietet nun die Möglichkeit den Onlineshop und die dazugehörigen Content-Seiten in einer Vorschau mit verschiedenen Bildschirmauflösungen in MONDO MEDIA zu betrachten. Zum anderen unterstützt die neue Oberfläche des Live-Editors die Drag&Drop Funktionalität. Im Hintergrund wurde der Live Front-Editor auf XAMPP umgestellt und kann somit auch aktuelle PHP Versionen unterstützen. Die neue Version des eCommerce-Systems steht zum Download auf der MONDO MEDIA Website (www.mondo-media.de/download) bereit. MONDO MEDIA ist in den drei Komplettpaketen “Starter”, “Profi” und “Expert” verfügbar. Die Lösung soll sämtliche kaufmännischen Vorgänge einer klassischen Händler-Warenwirtschafts-Software mit der Welt des Webshops sowie der gängigen Internet-Marktplätze und Preisvergleichsportale verbinden.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die ATR Service GmbH bietet den Konzeptpartnern von AC AUTO CHECK, Meisterhaft und autoPARTNER einen "Facebook"-Service.

    Die ATR Service GmbH bietet den Konzeptpartnern von AC AUTO CHECK, Meisterhaft und autoPARTNER neuerdings einen "Facebook"-Service. Dieser umfasst sowohl die Einrichtung der Facebook-Seite und den Support, als auch eine redaktionelle Basis-Betreuung der Kanäle.

  • Tianli unterstützt die Nordkap Challenge.

    "Serious Request“ ist ein Multimedia Fundraising Projekt zur Unterstützung von Projekten des Roten Kreuzes. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Pop Musik Sender 3FM. In der Woche vor Weihnachten schließen sich die DJs 6 Tage im Glashaus des Senders ein und senden ein 24 Stunden Multi Media Live Programm, das dem Spenden sammeln dient. Die Nordkap Challenge ist ein Bestandteil. Kumho und der Benelux Generalimporteur S&H Tyres sowie Tianli unterstützen die Autorallye.

  • Die Gewinner des Nexen Gewinnspiels freuen sich über die Business-Karten.

    Der koreanische Hersteller verloste im November über seine deutsche Facebook-Seite und die Nexen Tire Europe/Deutschland Fanpage 4x2 VIP-Business-Karten innerhalb der Eintracht Frankfurt Sponsoring-Aktivitäten. Da diesmal "nur" ein Ergebnistipp abgegeben werden musste, war nach Angaben des Reifenherstellers die Teilnehmer-Frequenz sehr hoch und die Gewinner konnten live ein Spiel mit VIP-Ambiente erleben.

  • Der Reifenshop wird im Idealfall auf der Startseite integriert - für den Webseitenbesucher wirkt der Reifenshop dann wie aus einer Hand.

    Die Allportal GmbH hat das Shopsystems für Reifenhändler entsprechend den Anforderungen im Markt aktualisiert. „Die Grundidee ist unverändert gut, das Internet benutzen Verbraucher heute aber anders, dieser Herausforderung stellten wir uns“, berichtet Geschäftsführer Johannes Sulk. Die Grundidee lautet: Verbraucher wollen wissen, was Reifen kosten. Preisinformationen gehören in das Internet. Geändert haben sich seit der Urversion die technischen Möglichkeiten – die Macher nennen den verstärkten mobilen Zugriff auf Systeme und Applikationen.