MONDO MEDIA 7 verfügbar

Dienstag, 23 Januar, 2018 - 10:15
omeco, ein Unternehmen der SAITOW AG, hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems mit Shopsoftware vorgestellt.

omeco hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems vorgestellt. Das MONDO MEDIA 7 Shopsystem wird in einem neuen und komplett überarbeiteten Standard-Template mit einem Responsive Layout ausgeliefert. Alle Bestandteile der Shop-Front wurden dazu überarbeitet, ein komplett neues Design für den Standard Shop umgesetzt.

Die Unterstützung alter Templates bleibt laut omeco weiterhin gewährleistet. Aktualisiert wurde der Live-Front Editor. Dieser bietet nun die Möglichkeit den Onlineshop und die dazugehörigen Content-Seiten in einer Vorschau mit verschiedenen Bildschirmauflösungen in MONDO MEDIA zu betrachten. Zum anderen unterstützt die neue Oberfläche des Live-Editors die Drag&Drop Funktionalität. Im Hintergrund wurde der Live Front-Editor auf XAMPP umgestellt und kann somit auch aktuelle PHP Versionen unterstützen. Die neue Version des eCommerce-Systems steht zum Download auf der MONDO MEDIA Website (www.mondo-media.de/download) bereit. MONDO MEDIA ist in den drei Komplettpaketen “Starter”, “Profi” und “Expert” verfügbar. Die Lösung soll sämtliche kaufmännischen Vorgänge einer klassischen Händler-Warenwirtschafts-Software mit der Welt des Webshops sowie der gängigen Internet-Marktplätze und Preisvergleichsportale verbinden.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Falken erweitert sein Engagement im europäischen Fußball.

    Falken erweitert sein Engagement im europäischen Fußball: Sponsorings bucht die Marke in Deutschland, England, Spanien, Italien, Frankreich, Niederlanden und Polen sowie erstmals in dieser Saison in Schweden. Bereits seit der letzten Saison ist Falken globaler Reifen-Partner des 18-fachen englischen Meisters Liverpool FC.

  • „Cooper Tires unerstützt die Ziele des Österreichischen Reifenverbands uneingeschränkt", sagt Michael Lutz, Sales Director Central & East Europe bei der Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH.

    Die Cooper Tire & Rubber Company ist jetzt Mitglied des Österreichischen Reifenverbands (VRÖ). Die Ziele des Österreichischen Reifenverbands (VRÖ) liegen in der Förderung und Anhebung des Sicherheitsbewusstseins in der österreichischen Öffentlichkeit, bei Behörden und im Rahmen der Gesetzgebung, insbesondere im Hinblick auf die Fahrzeugbereifung. Cooper sieht sich diesen Zielen verpflichtet.

  • Natalie Dunne (l.) und Julia Erk freuen sich, dass sie nach der Elternzeit wieder in verantwortungsvoller Position arbeiten können.

    Michelin bemüht sich um Arbeitszeitmodelle, die Familie und Karriere vereinbar machen sollen. Als aktuelles Beispiel führen die Verantwortlichen ein Jobsharing-Modell im Bereich Marketing an. Dort betreuen seit Januar die Mütter Natalie Dunne und Julia Erk gemeinsam den Marketingmix für die High-Performance-Reifen von Michelin. Beide arbeiten 60 Prozent: Erk von montags bis mittwochs, Dunne von mittwochs bis freitags.

  • Foliatec.com führt ein breites Produktprogramm unter anderem an Scheiben- und Karosseriefolien, Sprüh Folien und Hard Rock Liner.

    Das Nürnberger Unternehmen Foliatec.com wurde als „Deutschlands bestes Franchise-Unternehmen“ in der Kategorie „Fahrzeugpflege und -zubehör“ durch die Magazine Focus und Focus Money ausgezeichnet.