MONDO MEDIA 7 verfügbar

Dienstag, 23 Januar, 2018 - 10:15
omeco, ein Unternehmen der SAITOW AG, hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems mit Shopsoftware vorgestellt.

omeco hat mit MONDO MEDIA 7 die neueste Version des Warenwirtschaftssystems vorgestellt. Das MONDO MEDIA 7 Shopsystem wird in einem neuen und komplett überarbeiteten Standard-Template mit einem Responsive Layout ausgeliefert. Alle Bestandteile der Shop-Front wurden dazu überarbeitet, ein komplett neues Design für den Standard Shop umgesetzt.

Die Unterstützung alter Templates bleibt laut omeco weiterhin gewährleistet. Aktualisiert wurde der Live-Front Editor. Dieser bietet nun die Möglichkeit den Onlineshop und die dazugehörigen Content-Seiten in einer Vorschau mit verschiedenen Bildschirmauflösungen in MONDO MEDIA zu betrachten. Zum anderen unterstützt die neue Oberfläche des Live-Editors die Drag&Drop Funktionalität. Im Hintergrund wurde der Live Front-Editor auf XAMPP umgestellt und kann somit auch aktuelle PHP Versionen unterstützen. Die neue Version des eCommerce-Systems steht zum Download auf der MONDO MEDIA Website (www.mondo-media.de/download) bereit. MONDO MEDIA ist in den drei Komplettpaketen “Starter”, “Profi” und “Expert” verfügbar. Die Lösung soll sämtliche kaufmännischen Vorgänge einer klassischen Händler-Warenwirtschafts-Software mit der Welt des Webshops sowie der gängigen Internet-Marktplätze und Preisvergleichsportale verbinden.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Wischer King vertreibt Scheibenwischer-Ersatzgummis.

    Wischer King möchte mit seinem neuen exklusiven Partner-Konzept erreichen, dass Kfz-Werkstätten neue Kunden gewinnen, hohe Margen erzielen und zudem Arbeitszeit sparen. Das Konzept sieht zum Beispiel vor, dass die Mitarbeiter einer Wischer King-Vertragswerkstatt die Scheibenwischerblätter wechseln, statt den kompletten Scheibenwischer auszutauschen.

  • Cooper Tires tritt der Initiative Reifenqualität bei.

    Die Rolle des Reifens als Sicherheitsfaktor ist unumstritten, aber längst noch nicht in allen Köpfen angekommen. Seit 2010 arbeitet die Initiative Reifenqualität daran, mehr Bewusstsein für diese bedeutende Funktion der Reifen zu schaffen. Jetzt ist auch Cooper Tires der Aktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR e.V.) beigetreten.

  • Continental untersagt seinen Mitarbeitern ab sofort die Nutzung von Social-Media-Apps wie „WhatsApp“ und „Snapchat“ im weltweiten Unternehmensnetzwerk.

    Continental untersagt seinen Mitarbeitern ab sofort die Nutzung von Social-Media-Apps wie „WhatsApp“ und „Snapchat“ im weltweiten Unternehmensnetzwerk. Nach Einschätzung des Unternehmens weisen diese Dienste Datenschutzdefizite auf. Denn sie greifen auf persönliche und damit potentiell vertrauliche Daten ihrer Nutzer zu, wie zum Beispiel deren Adressbucheinträge und damit auf Informationen unbeteiligter Dritter. Das Datenschutz-Risiken will das Unternehmen nicht tragen und darüber hinaus zugleich die eigenen Beschäftigten und Geschäftspartner schützen.

  • Metzeler hat seinen deutschen Internet-Auftritt aufgefrischt.

    Metzeler hat seinen deutschen Internet-Auftritt aufgefrischt. Begrüßt wird der Besucher durch eine Slideshow mit Fokusprodukten und aktuellen Aktionen. Über die Navigation verschaffen sich Interessierte einen Überblick über das Produkt-Portfolio. Freigabelisten sind abrufbar.