Monster Jam sponsored by BKT kommt nach Europa

Freitag, 16 Juni, 2017 - 09:00
Beindruckende Stunts sieht man bei der Europatour der Monster Jam, die von BKT gesponsert wird.

Die zum vierten Jahr in Folge von BKT gesponserte Monster Jam kommt auch dieses Jahr wieder nach Europa. Mit Spezialreifen der Marke BKT bereift treten die Monster Trucks am 17. Juni in Madrid im Vicente Calderón Stadion und danach am 24. Juni im Parc Olympique Lyonnais wieder an.

BKT hat als offiziellen und exklusiven Reifenhersteller von Monster Jam einen Reifen entwickelt, der Unternehmensangaben zufolge sehr widerstandsfähig ist und akrobatischen Stunts und Saltos standhält. BKT ist Partner des Events dank einer bis 2020 gültigen, vertraglichen Vereinbarung mit Feld Motor Sports, dem Veranstalter von Monster Jam. Der Reifenhersteller möchte das Engagement dazu nutzen, Positionierung und des Ansehens von BKT weltweit zu verstärken.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • BKT ist offizieller technischer Sponsor und exklusiver Reifenlieferant für die Monster Jam.

    Die Trucks der Monster Jam Show sind am 4. und 5. November in die Hartwall Arena in Helsinki sowie am 18. November in der Friends Arena in Stockholm zu sehen. Ausgestattet werden die Fahrzeuge mit speziellen BKT Reifen, den BKT Monster Jam Tire, die Stunts und Saltos ohne Schaden überstehen. Bereits das vierte Jahr in Folge wird das Event von der multinationalen Firmengruppe aus Indien gesponsert, dank der Kooperation mit dem Veranstalter Feld Motor Sports.

  • Die Neuzulassungen/Verkäufe von Pkw in den jeweiligen Regionen. Quelle: VDA.

    Der weltweite Automobilabsatz entwickelte sich laut VDA im November positiv. Europa (EU28+EFTA) und die USA legten jeweils zu, China erreichte das bereits sehr hohe Vorjahresniveau. Während Brasilien und Russland erneut zweistellige Zuwächse verbuchten und auch Indien wieder auf Wachstumskurs lag, musste der japanische Markt hingegen eine Wachstumsdelle hinnehmen.

  • BFGoodrich präsentiert seine Reifen auf der Solutrans in Halle 2 am Messestand mit der Nummer A093.

    Ab Januar 2018 bietet BFGoodrich erstmals in Europa Reifen für Nutzfahrzeuge an. Der Reifenehrsteller wird auf der internationalen Transportfachmesse Solutrans in Lyon vom 21. bis 25. November seine Modellpalette für den europäischen Markt vorstellen. Dazu zählen Reifen für Lkw im Nah-, Fern- und Kommunalverkehr sowie für die Baustelle und Busreifen.

  • In einem von der Wettbewerbszentrale geführten Verfahren hat das Landgericht Würzburg entschieden, dass die Verlängerung einer Rabattaktion unzulässig ist. Der vorliegende Fall bezog sich auf ein Einrichtungshaus, welches die Preise für die betreffenden Produkte nach dem Ende einer Rabattaktion nicht wieder erhöht, teilweise sogar über den Rabattpreis hinaus gesenkt hatte.