Motorsport

BFGoodrich-Support für Dakar-Amateurteam

Der Offroad- und Rallye-Reifen-Spezialist BFGoodrich hat 2016 das GoodProject ins Leben gerufen.

Unterstützt durch das BFGoodrich "GoodProject", können sich Rallye-Amateure ab sofort für einen Startplatz bei der Rallye Dakar bewerben. Der offizielle Reifenlieferant nimmt die 40. Auflage der Dakar zum Anlass, einem ambitionierten Team aus Pilot und Kopilot sein Debüt bei der Rallye zu erleichtern.

Rubrik: 

Falken auf Platz 10 und 15 beim 2. VLN Rennen

Fällt immer wieder auf: der Porsche in den typischen Falken Motorsports Farben.

Falken Motorsports brachte beim zweiten Rennen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring beide Fahrzeuge, den Porsche 911 GT3 R und den BMW M6 GT3, in die Top 15. „Wir starten hier wieder mit beiden Autos, um Prozesse und Abläufe weiter zu optimieren“, so Markus Bögner, Managing Director Falken Tyre Europe, vor dem Rennen.

Rubrik: 

Cooper wird Titelsponsor des Rallycross-WM-Laufs in Hockenheim

Cooper tritt bei dem Rallycross-WM-Lauf in Hockenheim als Titelsponsor auf.

Cooper unterstützt die Rennen um die FIA-Weltmeisterschaft im Rallycross als offizieller Reifenlieferant. Für den diesjährigen Lauf in Hockenheim (05.05. bis 07.05.2017) stockt der Hersteller sein Engagement jetzt auf und präsentiert sich dort als Titelsponsor. Als Partner der Rennserie beliefert Cooper die FIA Rallycross-WM bereits im vierten Jahr mit Reifen.

Rubrik: 

Nexen startet mit Porsche Cayman in die VLN Saison 2017

(V.l.) Thomas Unger, Ralf Zensen, Norbert Fischer und Rob Sindicic freuen sich auf die Saison.

Mit dem PIXUM Team Adrenalin Motorsport ist Nexen Tire auf dem Nürburgring in die neue Langstreckensaison 2017 gestartet. In der Produktionswagenklasse V5 fahren für das Team von Matthias Unger die Piloten Christian Büllesbach (Königswinter), Andreas Schettler (Baden-Baden), Carsten Palluth (Hohen Neuendorf) und Urs Zünd (Schweiz). Das Fahrerquartett belegte nach Ablauf der vierstündigen Renndistanz mit dem Porsche Cayman im neuen Nexen Tire Design den sechsten Rang.

Rubrik: 

Formel 1: Shanghai-Kurs beansprucht Reifen intensiv

Der Circuit von Shanghai beansprucht die Reifen besonders intensiv.

Pirelli stimmt auf den zweiten Lauf der Formel 1-Saison ein. Der Circuit von Shanghai beansprucht die Reifen besonders intensiv. Im vergangenen Jahr fuhr der spätere Sieger während des 56 Runden-Rennens zweimal an die Box, während das Gros der Fahrer drei Stopps einlegte. In dieser Saison spricht der geringere Verschleißgrad der Reifen theoretisch für weniger Boxenstopps.

Rubrik: 

ADAC GT Masters und Twin Bisch kooperieren

Twin Busch Germany wird Partner der ADAC GT Masters. Quelle: ADAC Motorsport.

Das ADAC GT Masters startet mit dem neuen Partner Twin Busch Germany in die Saison 2017. Die „Liga der Supersportwagen“ und der Werkstattausrüster haben eine entsprechende Zusammenarbeit vereinbart. Laut Vereinbarung wird da Logo des Bensheimer Unternehmens auf den Heckflügelendplatten aller im ADAC GT Masters startenden Supersportwagen zu sehen sein. Saisonstart des ADAC GT Masters ist vom 28. bis 30. April in der Motorsport Arena Oschersleben.

Rubrik: 

Hankook und Team Hahn Racing kooperieren

Hankook hat mit dem bekannten Truck Racer und amtierenden Europameister Jochen Hahn eine intensive Zusammenarbeit vereinbart.

Hankook und Hahn Racing Team kooperieren bei den diesjährigen Truck-Race-Veranstaltungen, die im Rahmen der FIA European Truck Racing Championship stattfinden. Der vierfache Europameister im Truck Racing, Jochen Hahn, wird darüber hinaus bei verschiedenen Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten des Reifenherstellers für die deutschsprachige Region als Markenbotschafter im Lkw-Segment auftreten.

Rubrik: 

Mike Hartmann verteidigt auf Maxxis-Gummis EM-Titel im SuperEnduro Cup

Die im Rahmen der SuperEnduro Weltmeisterschaften von der FIM ausgetragene Europameisterschaft konnte Maxxis Pilot Mike Hartrmann in einem spannenden Finish für sich entscheiden.

Maxxis erlebt im SuperEnduroCup eine erneute Siegbeteiligung. Die im Rahmen der SuperEnduro Weltmeisterschaften von der FIM ausgetragene Europameisterschaft konnte Mike Hartmann für sich entscheiden. Hartmann gewann die Läufe in Krakau und am vergangenen Wochenende in Albi/Frankreich.

Rubrik: 

Motul wird Hauptpartner der Rallye Dakar

Ab 2018 ist Motul Hauptpartner der Rallye Dakar.

Motul wird zum 40. Jubiläum der Rallye Dakar im kommenden Jahr offizieller Schmierstoffpartner des Events. Dieser Schritt stellt Unternehmensangaben zufolge den vorläufigen Höhepunkt des in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsenen Engagements von Motul im Motorsport dar.

Rubrik: 

Giti Tire wird Partner von Dörr Motorsport

Tobias Stöckmann (Motorsport Director Europe von Giti Tire) und Rainer Dörr (r.) haben die strategische Zusammenarbeit vereinbart.

Giti Tire hat mit Dörr Motorsport einen Partner für sein erstes Rennsport-Engagement im deutschsprachigen Raum gefunden. Am Hauptsitz von Dörr Motorsport in der Frankfurter Klassikstadt haben Tobias Stöckmann (Motorsport Director Europe von Giti Tire) und Rainer Dörr jetzt final die strategische Zusammenarbeit besiegelt. Ihren Höhepunkt findet diese in der gemeinsamen Teilnahme beim ADAC Zurich 24h-Rennen von 25. bis 28. Mai auf dem Nürburgring.

Rubrik: 

Seiten