Motorsport

Continental sponsert Suzuki GSX-R750-Cup

Mit am Start steht diese Saison auch der Continental-Produktmanager Malte Bigge.

Continental Motorradreifen wird exklusiver Reifenpartner des diesjährigen Suzuki GSX-R750-Cups. Teilnehmen können Pistenenthusiasten in dieser Markenrennserie mit B- oder Inter-Lizenzen des Deutschen Motorsport-Bundes (DMSB). Continental hat sich die exklusiven Reifenausstattungsrechte für die Rennserie gesichert. Die Spezialisten aus Korbach stellen allen startenden Teams den ContiRaceAttack Comp. in Soft oder Medium-Ausführung zur Verfügung. Pro Rennen kommen rund 60 Satz Reifen zum Einsatz, die von Experten aus dem Werk montiert werden.

Rubrik: 

Neue Pirelli-Reifen für die Formel 1

Pirelli präsentiert die neuen Reifen für die Formel 1 2013.

Pirelli präsentierte heute in der Mailänder Firmenzentrale seine weltweiten Motorsport-Aktivitäten 2013. Im Fokus stand dabei die Vorstellung der neuen Formel 1-Reifengeneration. Die Formel 1 startet 2013 mit völlig veränderten Pirelli P Zero Slicks und Cinturato Regenreifen. Die Entwicklung dieser neuen Reifengeneration entspricht laut den Verantwortlichen den Wünschen der Teams und den Regeln des Motorsport Weltverbandes (FIA). Die Veränderungen betreffen hauptsächlich die in 2013 weicheren Mischungen und flexibleren Strukturen

Rubrik: 

Pirelli stellt neue Reifenkollektion für Formel 1-Saison vor

Pirelli geht 2012 in seine zweite Saison als Exklusiv-Reifenlieferant der Formel 1-Weltmeisterschaft.

Pirelli geht 2012 in seine zweite Saison als Exklusiv-Reifenlieferant der Formel 1-Weltmeisterschaft. Auf dem Yas Marina Circuit in Abu Dhabi wurde die neue Reifenkollektion präsentiert. Die neuen Pneus wurden von Pirelli gemeinsam mit den Teams entwickelt. Laut Unternehmensangaben sind sie sind eine Reaktion auf die neuesten Aerodynamik-Regeln in Bezug auf den Diffusor. Kernmerkmale der Pneus sind quadratischere Profile und weichere Mischungen mit gleichmäßigem Abbau.

Rubrik: 

Pirelli kehrt in Formel 1 zurück

Nach zähem Ringen hat der Reifenhersteller Pirelli nun bekannt gegeben, den Zuschlag für die Alleinausrüstung der Formel 1 für die nächsten drei Jahre erhalten zu haben. Der Vorsitzende der Pirelli Gruppe, Marco Tronchetti Provera, und der Geschäftsführer von Pirelli Tyre, Francesco Gori, präsentierten die Pläne des Unternehmens. Bis zum Jahr 2013 wird Pirelli die Formel 1 mit Rennreifen beliefern.

Rubrik: 

Dunlop Moto Tage 2005: Fünf Sportfahrer-Trainings plus je ein Satz Dunlop Reifen inklusive

Dunlop veranstaltet 2005 gemeinsam mit Toni Mang und der Shell Racing Academy fünf Sportfahrer-Trainings im Motopark Oschersleben.

Dunlop veranstaltet 2005 gemeinsam mit Toni Mang und der Shell Racing Academy fünf Sportfahrer-Trainings im Motopark Oschersleben und auf dem Hockenheimring. Freies Fahren auf der Rennstrecke und wertvolle Tipps von Könnern: Das sind die Dunlop Moto Tage 2005. Professionelle Instruktoren geben den Teilnehmern auf Wunsch eine Einführung in den Streckenverlauf und beantworten alle Fragen zur Fahrdynamik auf zwei schnellen Rädern, in Oschersleben Profis der Shell Racing Academy, in Hockenheim der fünffache Motorradweltmeister Toni Mang.

Rubrik: 

Keine Pirelli Formel 1-Reifen

Sollte es von der Saison 2008 in der Formel 1 zum Einheitsreifen kommen, so wird der nicht Pirelli heissen. Das hat der Präsident der italienischen Traditionsfirma, Marco Tronchetti Provera, bei einer Aktionärsversammlung betont.

Rubrik: 

MotoGP: Bridgestone liefert Reifen an Suzuzki

Bridgestone wird in der kommenden Saison 2004 das Suzuki Grand Prix Team mit den Fahrern Kenny Roberts jr. und John Hopkins in der Moto GP-Klasse mit Reifen beliefern und damit das Engagement in der Spitzenklasse des internationalen Motorrad-Sports weiter ausbauen. In diesen Tagen laufen bereits Tests in Sepang, Malaysia.

Rubrik: 

Seiten