Motorsport

Yokohama als Partner von SsangYong bei Rallye Dakar dabei

Óscar Fuertes (r.) und Co-Pilot Diego Vallejo (l.) vom Team SsangYong vor ihrem Buggy Tivoli DKR, der mit Yokohama Geolandar M/T G003 ausgestattet ist.

Die Rallye Dakar feiert 2018 ihre 40. Auflage. Die ursprünglich in Paris startende Offroadveranstaltung ist in diesem Jahr das zehnte Mal zu Gast in Lateinamerika. Die 14 Stationen führen die Fahrer von Lima in Peru über Bolivien schließlich nach Argentinien am 20. Januar. Yokohama rüstet das Team SsangYong mit dem Geländereifen Geolandar M/T G003 aus.

Rubrik: 

Hankook: Motorsportsaison 2018 wird in Dubai eröffnet

Erstmals wird in Dubai der neue Audi R8 LMS für die GT4 Kategorie im Kundeneinsatz zu sehen sein.

Hankook geht eine neue Motorsport-Saison an: Traditionell wird die Langstreckensaison mit den Hankook 24H Dubai (11. bis 13. Januar) eröffnet. Der 24-Stunden-Klassiker in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist gleichzeitig erster Tourstopp der 24H Series powered by Hankook, die der Reifenhersteller seit 2014 als exklusiver Reifenpartner und Titelsponsor ausstattet.

Rubrik: 

Motorex neuer Schmierstoffpartner von Husqvarna Motorcycles

Edi Fischer, Vorsitzender der Geschäftsleitung der BUCHER-MOTOREX-Gruppe (l.) und Stefan Pierer, Vorstandsvorsitzender der KTM-Gruppe, begrüßen die Zusammenarbeit zwischen Motorex und Husqvarna Motorcycles.

Die BUCHER-MOTOREX-Gruppe hat eine aktive Zusammenarbeit mit der Husqvarna Motorcycles GmbH vereinbart. Die Kooperation startete offiziell am 1. Januar 2018. Durch diese Vereinbarung will MOTOREX seine Position als OEM- und Motorsport-Partner bei führenden Motorradherstellern und Rennteams ausbauen. Zudem wird das Unternehmen offizieller Schmierstoffpartner des globalen Rockstar Energy Husqvarna Factory Racing Teams, das Husqvarna Anfang 2016 gegründet hatte.

Rubrik: 

Maxxis ist Titelsponsor von zwei Offroad-Rennserien

Die "Maxxis Babes" sollen an der Rennstrecke für Erquickung sorgen.

Maxxis verpflichtet sich als Titelsponsor in gleich zwei Motorsport-Serien: Der Reifenhersteller hat seine Unterstützung für die Deutsche Cross Country Meisterschaft (GCC) frühzeitig vor Beginn der Saison 2018/2019 zugesichert. Zudem engagiert sich Maxxis als neuer Titelsponsor bei der Deutschen DMV Shorttrack Quad Meisterschaft 2018.

Rubrik: 

Maxxis weiterhin Sponsor der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft

Haben den Dreijahresvertrag für das Titelsponsoring besiegelt: (v.l.n.r.) Bastien Blanchard, ABC Communications, Augustine Ting, Maxxis, Alain Blanchard, ABC Communications, sowie Rudy Versteeg vom Maxxis Tech-Center aus den Niederlanden.

Maxxis und der Organisator ABC Communications haben einen neuen Dreijahresvertrag für das Titelsponsoring der FIM SuperEnduro Weltmeisterschaft vereinbart. Der Reifenhersteller und der Veranstalter arbeiten seit 17 Jahren zusammen. „Dank dem Engagement von Maxxis konnten wir im Jahr 2000 die taiwanesische Marke auf der europäischen und französischen Supermotorrad-Meisterschaft vorstellen. Seitdem intensivierte sich unsere Geschäftsbeziehung und Maxxis hat uns bei allen Herausforderungen unterstützt“, so Alain Blanchard, CEO ABC Communications.

Rubrik: 

DTM fährt auch 2018 am Lausitzring – Rennkalender veröffentlicht

Auch nach dem Verkauf der Rennstrecke an die DEKRA macht die DTM am Lausitzring wieder Station.

Der DTM Rennkalender für die Saison 2018 ist veröffentlicht: 20 Rennen und zehn Veranstaltungen werden in Europa ausgetragen. Das erste Rennen findet vom 04.05. bis 06.05. am Hockenheimring statt. Es folgt am Pfingstwochenende 18. bis 20. Mai das Rennen am Lausitzring.

Rubrik: 

DTM-Champion René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“

René Rast und Marvin Dienst freuen sich über die Auszeichnungen zum „ADAC Motorsportler des Jahres“ beziehungsweise „ADAC Junior Motorsportler des Jahres“. Quelle: ADAC Motorsport.

Bei der ADAC SportGala 2017 ehrte der Automobilclub vor rund 400 geladenen Gästen die erfolgreichsten Motorsportler des Jahres. DTM-Champion René Rast wurde als „ADAC Motorsportler des Jahres“ ausgezeichnet, Marvin Dienst erhielt die Auszeichnung zum „ADAC Junior Motorsportler des Jahres“.

Rubrik: 

Dunlop bleibt Reifenlieferant der Moto2- und Moto3-Rennklassen

Dunlop verlängert sein Engagement als offizieller Reifenlieferant der Moto2- und Moto3-Rennklassen in der Motorrad-WM.

Dunlop verlängert sein Engagement als offizieller Reifenlieferant der Moto2- und Moto3-Rennklassen in der Motorrad-WM bis einschließlich zur Saison 2020. Im abgelaufenen Jahr sind in beiden Rennserien insgesamt 86 Fahrer aus 18 Ländern gegeneinander angetreten.

Rubrik: 

Termin für AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2018 steht fest

Die FIA Masters Historic Sportscar Championship im Rahmen des AvD-Oldtimer-Grand-Prix. © Gruppe C / AvD.

Vom 10. bis 12. August 2018 steht der Nürburgring im Fokus des Oldtimersports, denn dann findet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix statt. Dieses Datum konnten die Veranstalter des Historischen Klassikers nun mit den Betreibern des Nürburgrings fixieren.

Rubrik: 

Pirelli Pink hypersoft: „Bester Reifen, den Pirelli jemals gemacht hat“

Die Formel 1 Teams durften erstmals die neue Reifenrange für 2018 testen.

Im Anschluss an das Saisonfinale in Abu Dhabi absolvierten die Formel 1-Teams und Pirelli einen zweitägigen Reifentest auf dem Yas Marina Circuit. Dort hatten die Teams erstmals die Gelegenheit, die Reifen für die Saison 2018 zu fahren.

Rubrik: 

Seiten