Motorsport

Pirelli beliefert Formula Regional European Championship

Pirelli wird auch die neue Formula Regional European Championship exklusiv mit P Zero Rennreifen beliefern.

Pirelli wurde zum offiziellen Reifenlieferanten der Formula Regional European Championship ernannt. Diese neue Serie soll die Lücke zwischen der Formel 4 und der internationalen Formel 3 Meisterschaft schließen. Die Formula Regional European Championship wurde als regionale Formel 3-Serie der FIA für Europa ins Leben gerufen, obwohl sie offiziell nicht Formel 3 genannt wird, weil dieser Name nun für den internationalen Einsatz reserviert ist.

Rubrik: 

Cooper Tires wird Sponsor und Reifenausrüster der RallyX on Ice

Als Sponsor der RallyX on Ice stellt Cooper spezielle Reifen.

Bei dem Motorsportspektakel RallyX on Ice vom 18. bis zum 23. März 2019 wird Cooper Tire Europe Titelsponsor und Reifenausrüster sein. Das Festival findet im schwedischen Are in drei Runden statt. Speziell für die Eisrennserie hat Cooper einen mit Spikes versehenen RallyCross-Reifen entwickelt.

Rubrik: 

Team De Rooy mit Goodyear auf Siegertreppchen

Die Offroad ORD Reifen von Goodyear – ein Pneu, den der internationale Hersteller serienmäßig vertreibt – waren in der Größe 375/90 R 22.5 auf den vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy aufgezogen.

Die Offroad ORD Reifen von Goodyear haben den Härtetest bei der Rallye Dakar bestanden. Alle vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy sind auf den Serien-Reifen von Goodyear in der Größe 375/90 R 22.5 unter den Top Ten ins Ziel gerollt. Der Niederländer Gerard De Rooy schafft es aufs Podium und belegt den dritten Platz der Truck-Wertung.

Rubrik: 

Maxxis als Sponsor bei Night of Freestyle Super Heroes Tour dabei

Maxxis wird bei der Night of Freestyle Super Heroes Tour als Sponsor mit dabei sein. Quelle: Night Of Freestyle/Music Eggert.

Maxxis unterstützt erstmals als Sponsor die Night of Freestyle Super Heroes Tour in der Saison 2018/2019, die in acht unterschiedlichen Städten gastiert. Die Tour beginnt am 29. Dezember 2018 in der TUI Arena Hannover und endet am 30. März 2019 im Velodrom Berlin.

Rubrik: 

Team De Rooy auf Serien-Reifen von Goodyear

Auch 2019 rollen die vier Iveco Powerstar des Teams De Rooy auf Offroad ORD Reifen von Goodyear.

Das Team Petronas De Rooy Iveco vertraut bei der Rallye Dakar 2019 auf Serien-Reifen von Goodyear. Montiert werden die Offroad ORD Reifen in der Größe 375/90 R 22.5. Auch die Werkstattwagen des Teams De Rooy rollen auf Reifen von Goodyear, und zwar des Typs Omnitrac, Goodyears Serie für den gemischten Einsatz.

Rubrik: 

Giti gibt Kooperation mit WS Racing bekannt

Das Girlspower Team soll 2019 an mehreren VLN-Rennen und dem 24h-Rennen am Nürburgring teilnehmen.

Giti Tire Europe und der Rennstall WS Racing haben auf der Essen Motor Show die Zusammenarbeit in der Rennsportsaison 2019 bekannt gegeben. Unter dem Namen „Girlspower Team 2019“ wird ein reines Frauenteam aufgebaut.

Rubrik: 

Hankook Tire und Renault Sport Racing unterzeichnen Partnerschaft

Hankook Tire wird exklusiver Reifenpartner für den Formel-Renault-Eurocup.

Hankook Tire wird exklusiver Reifenpartner des Formel-Renault-Eurocup. Die Partnerschaft sichert den Koreanern Präsenz in der europaweiten Rennserie. Motorsport-Direktor Manfred Sandbichler blickt voraus: „Wir freuen uns auf eine langfristige Zusammenarbeit mit Renault Sport Racing. Sie ist ein weiteres Highlight in Hankooks europäischem Motorsport-Engagement.“

Rubrik: 

Termin für AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2019 steht fest

Über 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen erleben die Zuschauer beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2019. Hier die Formel-1-Boliden der Cosworth-Ära in der FIA Masters Historic Formula One Championship. Quelle: Gruppe C / AvD.

Vom 9. bis 11. August 2019 findet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix bereits zum 47. Mal auf dem Nürburgring statt. Nach Bestätigung der Terminkalender der Historischen FIA-Meisterschaften durch das World Motor Sport Council des Weltverbandes ist nun der Termin fix.

Rubrik: 

Pirelli nennt Neuerungen für Formel 1 Saison 2019

Pirelli hat die Reifen-Mischungen für die ersten Rennen der Formel 1 Saison 2019 benannt.

Pirelli hat die Reifen-Mischungen für die ersten Rennen der Formel 1 Saison 2019 benannt und gleichzeitig über Neuerungen informiert- Neu ist, dass die Slicks bei jedem Rennen nur die drei Farben Weiß, Gelb und Rot tragen werden. Zur Auswahl stehen fünf verschiedene Mischungen, bezeichnet durch das Kürzel C (für compound) und eine Zahl von 1 bis 5. Das Kürzel C1 bezeichnet die härteste Slick-Mischung, das Kürzel C5 die weichste.

Rubrik: 

Yokohama auch 2019 bei Dakar am Start

Der SsangYong Rexton DKR wird bei der Dakar mit Yokohama Geolandar M/T G003 ausgerüstet.

Im Jahr 2018 stellte sich Reifenhersteller Yokohama zusammen mit SsangYong Spanien der Herausforderung Dakar. Als Fahrzeug kam der Tivoli DKR zum Einsatz, der mit dem Geolandar M/T G003 bestückt war. Auch im kommenden Jahr ist Yokohama wieder zusammen mit der koreanischen Automarke am Start, dieses Mal allerdings mit dem SsangYong Rexton DKR.

Rubrik: 

Seiten