Motorsport

DTM: Hankook nimmt zweite Saisonhälfte in Angriff

Hankook und die DTM-Teams nehmen die zweite Saisonhälfte in Angriff.

Drei Wochen nach dem spektakulären Sonntagsrennen auf dem Norisring in Nürnberg reist Reifenhersteller Hankook mit der DTM nun nach Russland. Auf dem Moskau Raceway geht die Tourenwagenserie in die zweite Saisonhälfte 2017. Der 3,931 Kilometer lange Kurs nordwestlich von Moskau ist bereits zum fünften Mal hintereinander Gastgeber der DTM und verlangt den 18 Piloten mit seinen vielen Richtungsänderungen und Kurvenkombinationen alles ab.

Rubrik: 

Kumho-bereifte Dodge Viper auf Rekordjagd am Nürburgring

Die Dodge Viper will einen neuen Rekord auf dem Nürburgring aufstellen. Bereift ist das Fahrzeug mit Kumho ECSTA Reifen.

Am 24. Juli 2017 wird die Dodge Viper auf der Nordschleife des Nürburgrings einen Rekordversuch antreten. Es gilt den kürzlich von einem Lamborghini Huracán Performante aufgestellten Rekord von 6:52 Minuten zu knacken. Ausgerüstet wird die 654 PS starke Dodge Viper mit Erstausrüstungs-Straßenreifen aus der ECSTA-Serie des koreanischen Herstellers Kumho in den Dimensionen 295/25 R19 vorne und 355/30 R19 hinten.

Rubrik: 

Falken BMW siegt beim vierten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft

Stef Dusseldorp und Jörg Müller gewinnen im FALKEN-BMW M6 GT3 den vierten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft 2017.

Stef Dusseldorp und Jörg Müller gewinnen im FALKEN-BMW M6 GT3 den vierten Lauf der VLN-Langstreckenmeisterschaft 2017. Der Porsche 911 GT3 R vom Frikadelli Racing Team mit Norbert Siedler und Frank Stippler am Volant war erstmals ebenfalls mit Falken-Reifen bestückt und landete auf dem 8. Startplatz.

Rubrik: 

Solide Windpower-Performance beim Truck-Grand-Prix

Sascha Lenz startete vor heimischer Kulisse mit seinem Windpower MAN Race-Truck beim 32. Internationalen ADAC Truck-Grand-Prix.

Truck Racing auf dem Nürburgring ist nicht nur für Sascha Lenz vom Team SL Trucksport das absolute Saison-Highlight der FIA European Truck Racing Championship (FIA ETRC). Auch die Verantwortlichen des Großhändlers Bohnenkamp und der Marke Windpower nutzen die Plattform, um die Partnerschaft zu pflegen. Windpower ist Sponsor des Teams um Sascha Lenz.

Rubrik: 

Hankook ab 2018 alleiniger Reifenausrüster der RCN

Hankook wird ab 2018 alleiniger Reifenausrüster der RCN.

Hankook rüstet ab der Saison 2018 die Rundstrecken-Challenge Nürburgring e.V. exklusiv mit Rennreifen für deren jährlich neun Events auf der Nürburgring Nordschleife aus. Zum Einsatz auf den pro Veranstaltung bis zu 160 teilnehmenden Touren- und GT-Rennfahrzeugen kommen Rennreifen der Typen Hankook Ventus Race und Ventus Race Rain.

Rubrik: 

Pirelli: Rekordfahrt bei Berg-Klassiker

Zum achten Mal in Folge hat Simone Faggioli den Berg-Klassiker von Trento auf den Monte Bondone gewonnen.

Zum achten Mal in Folge hat Simone Faggioli den Berg-Klassiker von Trento auf den Monte Bondone gewonnen. Das Rennen wird zur FIA Europameisterschaft sowie der Italienischen Bergmeisterschaft gewertet. Darüber hinaus stellte Faggioli bei der 67. Auflage des Monte Bondone Bergrennens in seinem Norma M20 FC Zytek auf Reifen von Pirelli eine neue Bestzeit von 9:00,52 Minuten auf.

Rubrik: 

Maxime Martin gewinnt am Norisring

Maxime Martin hat den zweiten Lauf des DTM-Stopps am Norisring gewonnen.

Der BMW-Pilot Maxime Martin hat den zweiten Lauf des DTM-Stopps am Norisring gewonnen. Den zweiten Platz sicherte sich Lucas Auer (Mercedes-Benz). Viele Fahrer absolvierten in den ersten Runden den vorgeschriebenen Reifenwechsel, da der Reifenverschleiß beim einzigen Stadtkurs in Deutschland sehr niedrig war.

Rubrik: 

Ossi Reisinger siegt auf Bridgestone-Reifen

Ossi Reisinger setzte beim Erzbergrodeo auf Bridgestone Reifen.

Der Österreicher Ossi Reisinger hat das Kärcher Rocket Ride und den Iron Road Prolog beim Erzbergrodeo, dem traditionellen Enduro-Event in Österreich, gewonnen. Mit seiner Husqvarna-Maschine fuhr Reisinger vom 15. bis 18. Juni 2017 auf Bridgestone Reifen das Dirtbike-Rennen.

Rubrik: 

Rekordversuch auf Nordschleife mit Kumho-Beteiligung

Dodge Viper tritt mit Kumho auf der Nordschleife an.

Nachdem in Rahmen einer Crowdfunding-Kampagne in den USA 165.000 Euro zusammengekommen sind, bringt ein texanischer Dodge-Händler Mitte Juli zwei Viper-Modelle in der größten und schnellsten Variante „ACR“ auf Kumho-Serienberreifung nach Deutschland. Zur Rekordjagd auf der Nordschleife werden Dominik Farnbacher und Luca Stolz antreten. Kumho will als Reifenlieferant seinen Beitrag leisten.

Rubrik: 

Rhys Millen auf Hankook Ventus Race Reifen

Der Reifenhersteller setzt seine Partnerschaft mit Rennfahrer Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb 2017 fort.

Hankook unterstützte Rhys Millen beim Pikes Peak International Hill Climb (PPIHC) 2017 in Pikes Peak, Colorado. Millen und sein RMR-Team traten bei der 101. Auflage des „Rennens zu den Wolken“ in einer abgeänderten Version des Wagens an, der 2012 den Rekord beim Rennen gegen die Uhr aufgestellt hat. Bereift wurde das Fahrzeug mit Hankook Ventus Race Rennreifen des Typs F200.

Rubrik: 

Seiten