Motorsport

5. VLN-Lauf: Wechselndes Wetter erforderte richtige Reifenstrategie

Die richtige Reifenwahl war beim ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen entscheidend.

Das Team Manthey Racing um die Fahrer Romain Dumas, Kevin Estre und Mathieu Jaminet, gewann das ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen. Platz zwei ging an das Team Falken Motorsports, gefolgt von Phoenix Racing. Ständig wechselnde Wetterbedingungen stellten die Teams beim fünften Saisonrennen der VLN Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring vor eine Herausforderung. Bei immer wieder einsetzendem Regen war die richtige Reifenwahl ein entscheidender Erfolgsfaktor.

Rubrik: 

Start frei für ADAC Rallye Deutschland 2017

Die ADAC Rallye Deutschland startet in Saarbrücken. Quelle: ADAC Motorsport.

Am Donnerstag (17. August) startet in Saarbrücken die ADAC Rallye Deutschland. Der Auftakt des deutschen WM-Laufs bringt Rallye-Feeling mitten in die City, WRC-Stars hautnah, prominente Gäste, spektakulärer Action und vieles mehr, versprechen die Veranstalter.

Rubrik: 

Nexen startet mit hohen Erwartungen in zweite VLN-Saisonhälfte

Mit hohen Erwartungen tritt das Team von Nexen Tire Motorsport die zweite VLN Saisonhälfte an.

Der fünfte Lauf am 19.08.2017 eröffnet die zweite Saisonhälfte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das Team Nexen Tire Motorsport will aus der Halbzeitpause den gleichen Schwung mitnehmen, mit dem es auch in das VLN-Jahr gestartet war: mit einem Sieg in der Klasse SP2T.

Rubrik: 

Federal Tyres King of Europe: Maunoir gewinnt fünfte Runde

Das Siegerpodest nach dem fünften Lauf der Federal Tyres King of Europe Series.

Die fünfte Runde der diesjährigen Federal Tyres King of Europe Pro Series fand im schweizerischen Lignieres statt. Mehrere tausend Fans kamen an die Strecke, um die besten Quertreiber Europas in Aktion zu erleben. Insgesamt 80 Athleten aus ganz Europa hatten sich angemeldet. Nach einem Tag turbulenter Zweikämpfe machte Lokalmatador Nicolas Maunoir vor heimischer Kulisse seinen ersten ProSerien-Triumph perfekt.

Rubrik: 

Pirelli präsentiert Collezione Reifen beim AvD Oldtimer Grand Prix

Pirelli zeigte den Besuchern des AvD Oldtimer Grand Prix seine Collezione Reifen für Klassikfahrzeuge.

Pirelli gehörte zu den Sponsoren des Porsche Classic-Events im Rahmen des AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Während des Events präsentierte der Reifenhersteller im Porsche Classic-Bereich die Pirelli Collezione. Dieses Sortiment umfasst spezielle Reifen, welche die klassische Optik mit moderner Technologie vereinen.

Rubrik: 

45. AvD-Oldtimer-GP: Veranstalteter ziehen positives Fazit

Ja, wo laufen sie denn? Trotz nass-kalter Witterung wollten sich zahlreiche Besucher die Le-Mans-Start-Vorführung nicht entgehen lassen. (Foto: Gruppe C / AvD).

Über 46.000 Zuschauer kamen zur 45. Auflage des AvD-Oldtimer-Grand-Prix an den Nürburgring. Auch wenn die Regenspezialisten unter den Piloten zeitweise im Vorteil waren, boten die über 500 Fahrzeuge in den 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) eine rasante Zeitreise zurück in die Motorsport-Historie.

Rubrik: 

Reifenausschreibung für ADAC GT Masters und ADAC Formel 4 gestartet

Die Reifenausschreibung für das ADAC GT Masters und ADAC Formel 4 hat begonnen. Quelle: ADAC Motorsport.

Die Reifenausschreibung für das ADAC GT Masters und die ADAC Formel 4 2018 bis 2020 hat begonnen. Ab sofort sind die Ausschreibungsunterlagen für den jeweiligen Exklusivreifenpartner beider Serien in den kommenden drei Jahren bei ADAC Motorsport erhältlich.

Rubrik: 

Termin für ADAC Zurich 24h-Rennen 2018 steht fest

Das ADAC Zurich 24h-Rennen wird 2018 vom 10. bis zum 13. Mai stattfinden.

Das ADAC Zurich 24h-Rennen findet 2018 vom 10. bis 13. Mai statt. Der ADAC Nordrhein als Ausrichter des Langstreckenklassikers konnte am Nürburgring das lange Himmelfahrtswochenende für die 46. Auflage des Jahreshöhepunktes auf der Nordschleife fixieren. Der Termin liegt damit etwas früher als in diesem Jahr, als die 24h Ende Mai ausgetragen wurden.

Rubrik: 

Vredestein mit „Classic“-Programm auf Tour

Auch dieses Jahr wirbt Vredestein für seine Klassikreifen am Nürburgring.

Für Fans von Old- und Youngtimern bietet Vredestein mit seinem „Classic“-Programm eine breite Auswahl an Reifenprofilen und -größen. Diese stellt das Unternehmen vom 11. bis 13. August bereits zum elften Mal auf dem AvD Oldtimer Grand Prix am Nürburgring in Szene. Wenige Tage später zeigt Vredestein auf der von „Auto Bild Klassik“ veranstalteten Rallye Hamburg-Berlin-Klassik Flagge.

Rubrik: 

Pirelli mit 110 Mitarbeitern beim 24h-Rennen von Spa-Francorchamps

Beim 24h-Rennen in den beglischen Ardennen sind Pirelli Mitarbeiter und die Piloten rund um die Uhr gefordert.

Am kommenden Wochenende findet das 24-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps in Belgien statt. Pirelli begleitet das Rennen auf der legendären Strecke in den Ardennen mit über 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus zehn Nationen, 24 Lkw und mehr als 13.000 Reifen. Diese Zahlen belegen die organisatorische und logistische Leistung, die Pirelli beim Hauptrennen der Blancpain GT Serie absolviert.

Rubrik: 

Seiten