Motul stellt Hybrid-Getriebeöl und MotulEvo in Frankfurt vor

Mittwoch, 15 August, 2018 - 10:15
MotulEvo ist eines der Neuheiten, die das Unternehmen auf der Automechanika zeigen wird.

Motul präsentiert auf der diesjährigen Automechanika sein integratives und qualitätsorientiertes Garagenkonzept sowie eine Erweiterung der Hybrid-Produktlinie. Ein Highlight am Stand wird die Deutschlandpremiere des neuen TVR Griffith aus der britischen Sportwagenschmiede TVR sein. Die Entwicklung des Griffith war unter anderem eine technische Partnerschaft zwischen Motul und TVR.

Das internationale Motul-Team stellt auf der Messe in Halle 9.1, Stand E39, eine umfangreiche Palette an Hightech-Automobilprodukten, darunter Motorenöle für den Alltag und die Rennstrecke, Getriebeöle, Bremsflüssigkeiten und Kühlmittel, sowie die Motul-Premiumdienstleistungen vor. Motul präsentiert zum Beispiel die Hybrid-Motorenöle in den Viskositätsklassen SAE 0W-8, SAE 0W-12, SAE 0W-16 und SAE 0W-20. Das Highlight in diesem Segment ist eine Neuentwicklung DHT e-ATF (Dedicated Hybrid Transmission e-Automatic Transmission Fluid). Das speziell für Hybridfahrzeuge mit Automatikgetriebe entwickelte e-ATF wird ab Anfang 2019 verfügbar sein. Weiterentwicklungen gibt es aus dem Bereich des Getriebeservicekonzepts MotulEvo. Unter anderem werden das neue Servicegerät und ein angepasstes Adapterset auf der Automechanika präsentiert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Bridgestone Messestand befindet sich in Pavillon 36, C9.

    Bridgestone stellt erneut auf der EIMA International aus. Seinen ersten internationalen Auftritt Premiere feiert in Bologna der VX-TRACTOR.

  • Hamaton bietet das EU-Pro Hybrid 1.5 Clamp-In Ventil jetzt auch in Schwarz an.

    Der Trend zu farbigen Leichtmetallrädern, insbesondere Schwarz, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Daher hat der RDKS-Produktspezialist Hamaton den EU-Pro Hybrid 1.5-Sensor jetzt mit einem schwarzen Clamp-In-Ventil im Programm.

  • Anish K. Taneja, President der Michelin Europe North Region, sieht am Standort Frankfurt am Main bessere Möglichkeiten.

    Die Michelin Region Europe North (EUN) eröffnet im Mai 2019 ein Büro in Frankfurt. Das Michelin Frankfurt Office wird im THE SQUAIRE in Frankfurt am Main, direkt über dem Fernbahnhof im Flughafen, beheimatet sein. Auf insgesamt 6.200 Quadratmetern soll final Platz für über 300 Arbeitsplätze sein.

  • Das WS Racing Team „Girls Only” wird auf dem Nürburgring geballte Frauenpower zeigen.

    Die Motul Deutschland GmbH wird in der 24h-Rennsaison 2019 am Nürburgring WS Racing als Schmierstofflieferant unterstützen. Augenmerk soll hierbei auf dem gemeinsamen Projekt mit Giti Tire liegen: „Girls Only! Ready to rock the Green Hell“.