Neue Exzenterpoliermaschine von Kunzer

Montag, 5 Februar, 2018 - 10:15
Die Kunzer Exzenterpoliermaschine wird mit zwei zusätzlichen Schwämmen und einer Tragetasche geliefert.

Bei Kunzer ist ab sofort eine neue Exzenterpoliermaschine erhältlich. Sie ist für den semiprofessionellen Nutzer und den Einsatz in Werkstätten geeignet. Mit der Exzenterpoliermaschine 7PME04 soll ein sauberes und gleichmäßiges Polierbild auf dem Lack erzielt werden.

Die neue Poliermaschine lässt sich von 2.500 bis 5.800 RPM (Umdrehungen pro Minute) in sechs Stufen einstellen. Der maximale Exzenterhub beträgt acht Millimeter. Der Tellerdurchmesser von 120 Millimetern ermöglicht die Verwendung von Polieraufsätzen bis maximal 150 Millimeter Durchmesser. Der Stützteller und die Aufsätze lassen sich schnell wechseln. Die Polieraufsätze werden mittels Klettverbindung auf dem Teller gehalten. Zusammen mit den austauschbaren Handgriffen gewährt die 2,6 Kilogramm leichte Poliermaschine nach Angaben des Unternehmens eine leichte Handhabung für nahezu jeden Anwender. 710 Watt Ausgangsleistung und ein drei Meter langes Netzkabel erlaubt zudem Leistungsstärke und Flexibilität. Zwei zusätzliche Schwämme und die Tragetasche sind im Lieferumfang enthalten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der neue hydraulische Radnabenabzieher mit Gleithammer ist jetzt bei Kunzer erhältlich.

    Für Autohäuser und Fachwerkstätten ist bei Kunzer ab sofort der neue hydraulische Radnabenabzieher mit Gleithammer erhältlich. Mit dem Abzieher lassen sich Radnaben, Achsflansche sowie Getriebe- und Differentialflansche fachgerecht ablösen.

  • Auf der diesjährigen TOC Europe in Rotterdam feiert die neue Port Plus Mischung von Continental Premiere.

    Auf der diesjährigen TOC Europe in Rotterdam feiert die neue Port Plus Mischung von Continental Premiere. Besucher finden Continental Commercial Specialty Tires (CST) am Stand C26 im Rotterdam Ahoy, Halle 1.

  • In Barcelona stellte Camso 13 neue Reifen vor und lies sie auf dem Gelände eines Gartencenters testen.

    Die Vorstellung zahlreicher neuer Reifen stand bei der ersten europäischen „Road-Free-Version“ der „Camso Experience“ – eine Produktpräsentation und Verkaufsveranstaltung zum Anfassen – in Barcelona auf der Agenda. Vor Kunden, internationalen Pressevertretern und Teammitgliedern stellte Camso 13 neue Reifen vor.

  • Bereits die fünfte Saison in Folge ist Cooper Tire Europe der exklusive Reifenlieferant für alle Teams und offizieller Partner der FIA Rallycross-Weltmeisterschaft.

    An diesem Wochenende startet die FIA Rallycross-Weltmeisterschaft in Barcelona in die neue Saison. Dabei gelten neue Regeln für die Nutzung der exklusiv von Cooper Tire Europe zugelieferten Reifen.