Neue Exzenterpoliermaschine von Kunzer

Freitag, 12 Oktober, 2018 - 09:45
Im Lieferumfang der Kunzer Exzenterpoliermaschine sind auch zwei Schwämme und eine Tragetasche enthalten.

Bei Kunzer ist ab sofort eine neue Exzenterpoliermaschine erhältlich. Sie ist für den semiprofessionellen Nutzer und den Einsatz in Werkstätten geeignet. Mit der Exzenterpoliermaschine 7PME04 von Kunzer soll ein sauberes und gleichmäßiges Polierbild auf dem Lack erzielt werden.

Die neue Poliermaschine lässt sich von 2.500 bis 5.800 RPM (Umdrehungen pro Minute) in sechs Stufen einstellen. Der maximale Exzenterhub beträgt acht Millimeter. Der Tellerdurchmesser von 120 Millimetern ermöglicht die Verwendung von Polieraufsätzen bis maximal 150 Millimeter Durchmesser. Der Stützteller und die Aufsätze lassen sich wechseln. Die Polieraufsätze werden mittels Klettverbindung auf dem Teller gehalten. Zusammen mit den austauschbaren Handgriffen gewährt die 2,6 Kilogramm leichte Poliermaschine eine einfache Handhabung. 710 Watt Ausgangsleistung und ein drei Meter langes Netzkabel erlaubt zudem Leistungsstärke und Flexibilität. Zwei zusätzliche Schwämme und eine Tragetasche sind im Lieferumfang enthalten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Kompressor mit integriertem Dichtmittel ist als Set in einer Transporttasche erhältlich.

    Kunzer hat sein Angebot an professionellen Reifen-Pannensets um das neue ResQ Pilot von airMAN erweitert. Das Set ist für Fahrzeuge der Kompakt- und Kleinwagenklasse sowie für Anhänger geeignet. Der 12 V Kompressor wird bei Bedarf an den Zigarettenanzünder angeschlossen und mit dem Ventil des defekten Reifens verbunden.

  • Eröffneten die Anlage (v.l.): Bernhard Marewski, Christoph Kappenhagen (Leiter des Momentive-Standorts Leverkusen), CEO Jack Boss, Rich Owens und Lars Friedrich.

    Momentive Performance Materials Inc. hat die offizielle Eröffnung einer neuen Produktionsanlage für die Herstellung von NXT Silanen im Leverkusener Chemiepark gefeiert. Gemeinsam mit Vertretern der Stadt Leverkusen und der Betreibergesellschaft des Chemparks wurde die Anlage durch Momentive-CEO Jack Boss eingeweiht. Die in der neuen Produktionsanlage hergestellten NXT Silane werden an Kunden in der Automobil- und Reifenindustrie geliefert, um Reifen mit geringerem Rollwiderstand sowie verbesserter Nasshaftung und Gesamtleistung zu produzieren.

  • Das Modell DWA3500 von Cemb folgt auf das Achsvermessungsmodell DWA3400.

    Anlässlich der Automechanika in Frankfurt wird CEMB zahlreiche Neuheiten präsentieren. Insbesondere im Bereich der Achsvermessung werden zwei neue 3D-Achsvermessungsmodelle vorgestellt: DWA2500 und DWA3500.

  • Sonic Equipment ist auf Aufbewahrungssysteme und Handwerkzeuge spezialisiert.

    Sonic Equipment, Spezialist für Aufbewahrungssysteme und Handwerkzeuge, wird auf der Automechanika 2018 seine neue Produktlinie MSS+ vorstellen. MSS+ steht für Modular Storage Solutions. Die neue Produktlinie besteht aus Standardmodulen, die frei nach Kundenwünschen kombiniert werden können.