Neue Freigaben für P Zero und Winter Sottozero Serie 3

Freitag, 21 April, 2017 - 09:00
Die aus der Formel 1 abgeleitete F1-Wulst-Technologie soll dem P Zero maximale Stabilität selbst bei höchstem Tempo verleihen.

Für den BMW 5er hat die BMW Group OE-Freigaben für weitere Pirelli-Profile erteilt. Es handelt sich um den UHP-Sommerreifen P Zero in den Größen 245/35 R20 95Y (Vorderachse) und 275/30 R20 97Y (Hinterachse) sowie den Winter Sottozero Serie 3 in den Größen 245/40 R19 98V, 245/45 R18 100V und 225/55 R17 97H.

„Bei diesen Versionen des P Zero sowie des Sottozero Serie 3 handelt es sich um maßgeschneiderte Profile, die in enger Kooperation mit den Ingenieuren von BMW modellspezifisch auf das Fahrwerk und die Charakteristik des BMW 5er abgestimmt wurden“, sagt Michael Wendt, Geschäftsführer Technische Ressorts Pirelli Deutschland. Der Pirelli P Zero ist das Profil der Italiener für das Premium- und Prestige-Segment. Die aus der Formel 1 abgeleitete F1-Wulst-Technologie soll dem P Zero maximale Stabilität selbst bei höchstem Tempo verleihen. Die Aufstandsfläche des neuen P Zero hat laut Unternehmensangaben eine homogenere Druckverteilung als sein Vorgänger. Dadurch reibt die Lauffläche gleichmäßiger ab, was die Haltbarkeit des Reifens verlängert, so die Verantwortlichen. Den Sottozero Serie 3 entwickelte Pirelli für Fahrzeuge mit mittlerer bis starker Leistung.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Alle Reifen der neuen KMAX S (l.) und KMAX D-Serie (r.) haben die 3PMSF-Schneeflockenmarkierung.

    Mit insgesamt 20 Größen in der Baureihe KMAX S und KMAX D führt Goodyear neue Lenk- und Antriebsachsreifen für leichte Lkw ein. Die Markteinführung soll sukzessive ab April 2018 mit 17.5 Zoll Größen erfolgen. Ab Mitte des Jahres sollen 19.5 Zoll Größen folgen.

  • Bei Autoreifeonline.de sind jetzt Lexani Reifen in weiteren Dimensionen orderbar.

    Autoreifenonline.de erweitert sein Sortiment der amerikanischen Tuning-Marke Lexani: Ab sofort sind nun auch verschiedene Dimensionen in den Zollgrößen 18-22 Zoll verfügbar. Damit möchte Autoreifenonline.de dem Tuningtrend zu immer breiteren Reifen entgegenkommen.

  • Camso stellte die AG 2500 Serie im November vor.

    Camso, vormals Camoplast Solideal, führt aktuell das Raupenlaufwerk Camso CTS High Speed und das Raupenband AG 2500 Series im Programm. Das Camso CTS High Speed ist derzeit für die John Deere-Serien S, T und W sowie New Holland Mähdrescher erhältlich.

  • Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen.

    Mehr als 20 neue Freigaben der Tourer- und Custom-Sohlen ContiTour und ContiLegend gibt es ab sofort für eine Vielzahl von Harley-Davidson-Modellen. Mit von der Partie sind unter anderem Heritage Softail Classic FS2/LV3, Heritage Softail Classic FLSTC 1986 bis 1999 oder Heritage Softail Classic FS2 ab 2001. Auch Piloten von Fat-Boy-Modellen, Road King Classic und XL 1200 S Sportster können jetzt den ContiTour oder ContiLegend aufziehen.