Neue Kampagne von Alcar hilft beim Frühjahrsputz

Montag, 12 März, 2018 - 09:00
Braucht das Auto neue Felgen, rät Alcar dazu, einen Blick in die Zulassungspapiere zu werfen.

„springmyride“ lautet die neue Kampagne von ALCAR. In zehn Schritten will das Unternehmen unter spring-my-ride.com Autofahrern zeigen, wie sie ihr Fahrzeug fit für den Frühling machen können. Dabei geht es um Außen- und Innenreinigung, Lack- und Glasarbeiten sowie Felgen und Reifen.

Vor dem Kauf neuer Alufelgen empfiehlt sich zum Beispiel ein Blick in die Zulassungspapiere des Fahrzeuges. Jedes Auto hat bestimmte technische Vorgaben, und diese sind mitbestimmend bei der Auswahl der passenden Alufelgen, Reifen und Reifendruckkontrollsensoren. Weitere Tipps gibt es zum Beispiel bezüglich der Scheinwerfer. Sollten diese auch nach der Salzentfernung noch dreckig sein, kann man sie mit Zahnpasta reinigen. Dazu muss die Paste auf die Scheinwerfer aufgetragen und mit einem feuchten Tuch poliert werden. Weitere Tipps gibt es auf der Webseite von Alcar.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Auflieger des internationalen Spediteurs Fa. Kern bietet überdachte Sicht auf das Truck Grand Prix Rennen.

    Auch dieses Jahr wird Aeolus by Heuver wieder am Nürburgring beim Truck Grand Prix dabei sein. Direkt an der Rennstrecke offeriert das Unternehmen seinen Kunden aus der Transportwelt beste Sicht auf die Rennstrecke. Genutzt wird dazu die Plattform des mit Aeolus-Tyres gebrandeten Aufliegers des internationalen Spediteurs Fa. Kern aus Steinach/Schwarzwald.

  • Die kostenlose Broschüre von Textar steht zur Verfpgung. Copyright TMD Friction.

    Auch in diesem Winter unterstützt der Bremsbelagspezialist TMD Friction seine Kunden mit der Textar-Kampagne „Sicher unterwegs im Winter“ und bereitet Autofahrer auf die bevorstehende kalte Jahreszeit vor. Die Winterkampagne umfasst eine Broschüre sowie ein Video, die Tipps und Tricks zur richtigen Wartung und Vorbereitung des Fahrzeugs auf den Winter geben.

  • Zum Einsatz kommen unter anderem Großflächenplakate in ausgewählten Städten, darunter Bremen, Kiel, Koblenz, Osnabrück und Nürnberg.

    Vergölst startet im Herbst eine neue Recruiting-Kampagne. Mit dieser will der Reifen- und Autoservicedienstleister dem Fachkräftemangel begegnen. „Qualifizierte Mitarbeiter zu finden, gestaltet sich zunehmend schwieriger. Der Fachkräftemangel macht auch vor Vergölst nicht halt“, erklärt Personalleiterin Regina Brendecke.

  • Neue RDKS-Sensoren für Lkw gibt es jetzt von Schrader.

    Schrader Performance Sensors, die Automotive-Aftermarket-Marke von Sensata Technologies, bringt ab sofort zwei neue OE-Ersatzsensoren für schwere Nutzfahrzeuge auf den Markt. „Wir sind im OE-Bereich der weltweite Marktführer für RDKS bei schweren LKWs“, so Kelly Boor, General Manager des globalen Aftermarket-Geschäfts von Schrader.