Neue Produktionskapazitäten für neue Reifen-Generationen

Montag, 4 Juni, 2018 - 11:45
THE TIRE COLOGNE bot Lassa die Möglichkeit, sich im hart umkämpften Spitzenfeld der Reifenindustrie Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Im Vorjahr hatte die Reifenmarke Lassa ihr Sommerreifensortiment für Pkw erneuert. Auf der diesjährigen THE TIRE COLOGNE stellte Lassa den Ganzjahresreifen Multiways, und die nächsten Generationen des Winterreifens Snoways 4 sowie des SUV-Gummis Competus H/P 2 vor.

Expansionspläne verfolgen Reifenhersteller natürlich immer. Wachstum ist verpflichtendes Unternehmensziel für diejenigen Akteure, die in der Reifenwelt Beachtung finden wollen. Dies gilt es offensiv zu kommunizieren. Die THE TIRE COLOGNE illustrierte dies in eindeutiger Weise – in den Hallen 7 und 6 positionierten sich die bekanntesten Marken und auch Lassa suchte im hart umkämpften Spitzenfeld über eine große Messepräsenz die Aufmerksamkeit der Entscheider im Handelsbereich. Das Lassa-Netzwerk umfasst laut den Verantwortlichen bereits über nahezu 6.000 Verkaufsstellen in fast 70 Ländern. Weitere Handelspartner sollen helfen, die Expansion voranzutreiben. Nach Unternehmensangaben wuchs die von der Brisa Bridgestone SabancıTyre Manufacturing and Trading Inc. etablierte Marke in den letzten drei Jahren sowohl in den europäischen als auch außereuropäischen Märkten durchschnittlich schneller als der Markt. Lassa Reifen führt 2018 für die Festigung seiner strategischen Position intensivierte Marketingaktivitäten durch. THE TIRE COLOGNE sollte die Plattform sein, dem Handel den ersten Lassa Ganzjahresreifen Multiways zu präsentieren. Im Gepäck waren außerdem die nächsten Generationen des Pkw-Winterreifens Snoways 4 und des SUV-Gummis Competus H/P 2.

Lesen Sie Details im Messespezial der Juni-Ausgabe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die neue KTM 790 Adventure wird ab Werk optional mit dem TrailRider von Avon bestückt.

    Die neue KTM 790 Adventure wird ab Werk optional mit dem TrailRider von Avon bestückt. Dies gab die Reifenmarke nun anlässlich der Präsentation der 790 Adventure auf der EICMA in Mailand bekannt.

  • Bei einem Gewinnspiel können die Messebesucher nicht nur einen Satz der neuen Platin-Reifen und -Felgen gewinnen, sondern auch ein iPhone X.

    Der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu zeigt auf der AutoZum 2019 in Halle 10 / Stand 1010 neue PLATIN-Sommerreifen für Pkw in den Profilausführungen RP320-Summer und RP420-Summer. Der Markstart ist zur Frühjahrssaison 2019 in über 70 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll geplant. Ebenfalls in Salzburg vorgestellt wird die neue Platin Alufelgen-Collection.

  • Der Battlax Hypersport S21 von Bridgestone wurde von BMW Motorrad als Erstausrüstung für die neue S 1000 RR ausgewählt.

    Der Battlax Hypersport S21 von Bridgestone wurde von BMW Motorrad als Erstausrüstung für die neue S 1000 RR ausgewählt. Für den Supersportler wurde die Kontur des S21 Vorderreifens optimiert, die beiden verschiedenen Gummimischungen (3LC) und die angepassten Seitenwände sollen für optimale Dämpfung und Stabilität sorgen.

  • Magna Tyres werden in den Niederlanden produziert.

    Die Magna Tyres Group blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 und forciert 2019 weiteres Wachstum. Im vergangenen Jahr erreichte Magna eigenen Angaben zufolge einige Meilensteine in der Unternehmensgeschichte, die das Wachstum der Marke Magna vorangetrieben haben, mit dem Ziel, die Position als am schnellsten wachsendes OTR-Unternehmen der Welt zu festigen.