Neue Reifen

Dunlop: neuer RoadSmart II

Seit vier Jahren ist der Dunlop Sportmax RoadSmart im Sporttouring-Segment vertreten. Die Dunlop Techniker haben nun den neuen Sportmax RoadSmart II entwickelt. Dank höherer Laufleistung, insgesamt optimierter Fahreigenschaften über den gesamten Lebenszyklus des Reifens und mit einem Plus an Komfort soll der RoadSmart II laut Unternehmensangaben noch mehr Touring-Qualitäten mit sportlichen Talenten vereinen.

Rubrik: 

Goodyear: Neue Profile im Runderneuerungsangebot

Die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH erweitert ihr Angebot für premiumheißrunderneuerte Lkw-Reifen um vier Profile und sechs Größen.

Rubrik: 

Dunlop SportSmart erhält Freigaben für BMW S 1000 RR

BMW hat den Dunlop-Reifen SportSmart hat für seine S 1000 RR freigegeben. Das bayerische Superbike glänzt mit technischen Features und einer Performance, wie man sie nicht leicht ein zweites Mal findet. Laut den Dunlop-Verantwortlichen hat das High-Tech Bike von BMW damit einiges mit dem neuen Dunlop Crossover-Performance-Reifen SportSmart gemeinsam. Fahrdynamik braucht außergewöhnliche Kontrolle – auf jeder Strecke, bei jedem Fahrstil, bei jedem Wetter. Dies soll der neue Dunlop SportSmart mit N-TEC Technologie und MultiTread Laufflächen im Trumpet Design garantieren.

Rubrik: 

Cooper Tire stellt Discoverer M+S2 vor

Cooper Tire stellt den Discoverer M+S2 vor.

Cooper Tire Europe präsentiert den neuesten Reifen der Discoverer-Reihe für Allradfahrzeuge, den in der Europazentrale in Melksham/England entwickelten Discoverer M+S2. Dieser ergänzt den vorhandenen Discoverer M+S und wird ihn später auch ersetzen. Der neue Reifen wurde entwickelt, um gute Haftung und hervorragende Bremsleistung zu ermöglichen, besonders bei nassen, verschneiten oder eisigen Bedingungen. Der Pneu ist besonders für die Verwendung mit Allrad- und Geländewagen im Winter geeignet.

Rubrik: 

Metzeler ME 880 Marathon jetzt auch in US-Reifengrößen

Da die original-amerikanischen Größen als Erstausrüstung vieler Harley-Davidson-Modelle bereits in den Papieren eingetragen sind, wird der „Fahrspaß-Upgrade“ auf Metzeler nun noch einfacher.

Rubrik: 

Continental: Neuer Reifen für Wohnmobile

Wohnmobilreifen sind Schwerstarbeiter. Trotzdem sind einige Fahrzeuge ab Werk aus Kostengründen mit Pneus ausgerüstet, deren Tragkraft nur auf das zulässige Gesamtgewicht ausgelegt ist, bemängelt der Automobilclub Kraftfahrerschutz (KS). Und ein paar Kilo zu viel sind vor einer längeren Reise schnell eingepackt - das kann zur Überhitzung des Gummis führen.

Rubrik: 

Vredestein: Der neue Comtrac Winter

Mit dem neuen Comtrac Winter trägt Vredestein den Ansprüchen moderner Lieferwagen bei. Stärkere Motoren, elektronische Hilfsmittel und größere Ladekapazität fordern neue Reifen. Größere Geschwindigkeiten und höhere Tragfähigkeiten sind das Ergebnis.

Rubrik: 

Hankook präsentiert den neuen Ventus Sport K104

Vor illustrer Kulisse am Eurospeedway (Lausitzring) stellte der koreanische Reifenhersteller seinen neuen Ultra-High-Performance-Reifen "Ventus Sport K104" vor. Dietmar Olbrich, Leiter Vertrieb und Marketing, freute sich besonders darüber, dass der Ferrari-Freundeskreis um Unternehmer Stegel die neuen Pneus auf die roten Flitzer aus Maranello montierten. Der neue Ventus Sport K104 bewies seine Fähigkeiten auf den Ferrrari GTO, F 40, F 50, 5/2, 328 GTB, Testarossa, Dino 308 gt4 und F355 berlinetta.

Rubrik: 

Intensa: Neuer Hochleistungsreifen von Sava

Vor über 250 Händlern aus 22 Nationen präsentierte Sava in Slowenien den neuen High-Performance-Pneu Intensa, der den Rapidex ablöst. Der laufrichtungsgebundene Reifen ist in 27 unterschiedlichen Dimensionen von 185/65 R14 86 H bis hin zu 235/40 ZR 17 mit Speed-Index W (bis 270 km/h)erhältlich ist. Nach Angaben des Herstellers besticht der Intensa dank modernster Reifentechnologie mit überzeugenden Aquaplaning-Eigenschaften, einem sportlich-sicheren Handling sowie großen Komfortreserven.

Rubrik: 

Neuer Falken-Reifen für leistungsstarke Mittelklasse

Falken richtet sich mit dem neuen Produkt an Fahrer von leistungsstarken Tourenwagen, sportliche Coupés und kräftig motorisierte Cabrios. Exakt für diese Fahrzeuge wurde der ZE-512 entwickelt. Der japanische Hersteller stellt folgende Vorzüge heraus: Das evolutionäre Profildesign setzt Maßstäbe bei Rollwiderstand, Aquaplaning und im Naßhandling. Besonderes Augenmerk wurde auf komfortorientierte und ausgeglichene Fahreigenschaften gelegt.

Rubrik: 

Seiten