Neue Services von Michelin solutions fürs Flottenmanagement

Donnerstag, 30 November, 2017 - 15:00
Michelin solutions bietet neue Services für das Flottenmanagement an.

Michelin solutions präsentierte auf der Fachmesse Solutrans 2017 in Lyon vier neue digitale Anwendungen. MyBestRoute, MyInspection, MyTraining und MyRoadChallenge sind die Servicemodule, die mit maßgeschneiderten Lösungen Fahrer und Manager im Logistikalltag unterstützen sollen.

„Michelin solutions geht über die Anforderungen für einzelne Fahrzeuge im Fuhrpark hinaus und bietet Flottenverantwortlichen neue Lösungen, die sowohl ihren als auch den Berufsalltag der Fahrer erleichtern“, so Philippe Miret, President Michelin solutions. „Vorrangiges Ziel der neuen Anwendungen ist es, komplexe und aufwendige Prozesse zu digitalisieren und damit zu vereinfachen. Außerdem sollen sie dabei helfen, Mitarbeiter zu motivieren und stärker ans Unternehmen zu binden.“ Die Anwendungen sollen Fahrer und Flottenmanager bei alltäglichen Aufgaben wie Navigation, Kostenübersicht und Standardinspektionen unterstützen. Darüber hinaus tragen sie Unternehmensangaben zufolge mit spielerischen Elementen zur Weiterbildung der Fahrer bei und können den Teamgeist unter den Mitarbeitern fördern.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Januar-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum maßgeschneiderter Pneus für Old- und Youngtimer.

    Mit fünf zusätzlichen Dimensionen vergrößert Michelin sein Spektrum an Pneus für Old- und Youngtimer. Die Neuerscheinungen erfüllen die hohen Ansprüche der Besitzer klassischer Automobile an eine originalgetreue Optik und bieten gleichzeitig ein Höchstmaß an zeitgemäßer Sicherheit. Das Michelin-Angebot für Young- und Oldtimer umfasst Reifen für Fahrzeugmodelle aus der Pionier-Ära des Automobils ebenso wie die ersten Radialreifen der späten 1940er-Jahre bis hin zu Youngtimer-Pneus.

  • Michelin kann sich erneut über die Auszeichnung „Marke des Jahres 2017“ freuen.

    Michelin ist bereits zum vierten Mal in Folge die „beste Marke“ unter den Automobilzulieferern. Dies hat jetzt das Marktforschungsunternehmen YouGov Deutschland zusammen mit der Verlagsgruppe Handelsblatt ermittelt. Im Markenmonitor „YouGov BrandIndex“ erzielt Michelin den ersten Platz und bekommt das Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie „Autozubehör und –services“.

  • Der neue MICHELIN Road 5 kommt in elf Dimensionen auf den Markt.

    Michelin kündigt für Januar 2018 die Einführung des Road 5 an. Die Marke setzt damit im Segment Sport-Touring ein neues Ausrufezeichen. Die Verantwortlichen versprechen vorab eine neue Qualität in Nasshaftung.

  • Die neue Ausgabe stellt alle Restaurants vor, die 2018 vom Guide MICHELIN den Bib Gourmand erhalten.

    Insgesamt 460 Topadressen für Schlemmer empfiehlt der Guide MICHELIN „Bib Gourmand Deutschland 2018“, der am 10. November in den Handel kommt. Mit der dritten Auflage des 2015 erstmals vorgestellten Titels trägt Michelin eigenen Angaben zufolge der Beliebtheit des „Bib Gourmand“ Rechnung. Das Prädikat verweise auf sorgfältig zubereitete Speisen zu einem besonders guten Preis-Leistungs-Verhältnis. 2018 erhalten 33 Restaurants in Deutschland den Bib Gourmand neu.