Neue Tyre24-Imagebroschüre

Mittwoch, 25 Juli, 2012 - 11:45
Tyre24 gibt eine neue Imagebroschüre heraus.

“Mehr als eine Plattform für den Reifenhandel”, unter diesem Titel gibt die Tyre24 Group eine viersprachige Imagebroschüre heraus. Auf 24 Seiten wird auf Deutsch, Englisch, Französisch und Polnisch erläutert, wie sich Tyre24 innerhalb der letzten zehn Jahre von einer Online-Plattform für den Reifenhandel zu einer Unternehmensgruppe mit unterschiedlichen eigenständigen Geschäftsbereichen rund um das Thema Reifen und Felgen entwickelt hat. Neben Zahlen, Daten und Fakten über die einzelnen Geschäftsbereiche erfährt der Leser auch Details über die Philosophie und die Geschichte der Unternehmensgruppe.

“Die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen sollte sich in der Qualität der Imagebroschüre widerspiegeln. Wir bieten unseren Kunden keinen Lösungen von der Stange, sondern arbeiten jeden Tag daran, den individuellen Wünschen jedes Kunden gerecht zu werden. Unsere Kunden danken uns dies seit mehr als 10 Jahren mit ihrer Zufriedenheit und Treue”, so Sascha Namolnik, Marketingleiter der Tyre24 Group. Neben dem Informationsgehalt besticht die Broschüre durch eine edle Aufmachung. Spezielle Druckverfahren und die Inline-Veredlung sollen für ein visuelles und haptisches Erlebnis sorgen. Für die Umsetzung des Designs und der Printproduktion zeichnete sich Christian Schneider, Geschäftsführer von mnDesign verantwortlich. Die neue Imagebroschüre kann über die Marketingabteilung der Tyre24 Group per Mail unter marketing@tyre24.de bezogen werden. Eine digitale Version der Imagebroschüre ist auch auf der Website der Unternehmensgruppe www.tyre24group.com unter der Rubrik „Download“ verfügbar.

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Heißerneurung B818 Premium ist in der Dimension 435/50 R19.5 verfügbar. Bildquelle: RuLa.BRW.

    Ab sofort hat die RuLa BRW GmbH die neue Heißerneuerung B818 im Angebot. Der für den Nah- und Fernverkehr geeignete Ganzjahresreifen ist in der Dimension 435/50 R19.5 erhältlich.

  • Heiko Foltys und Stephan Schulze bilden die neue BMF-Geschäftsführung.

    Wolfgang Brender gibt seinen Rückritt aus der BMF-Geschäftsführung bekannt: „Es ist wichtig Platz für eine neue Generation zu machen und deshalb habe ich mich entschieden, mich zum 1. Mai 2019 aus dem operativen Geschäft zurück zu ziehen. Meine Schwester Gudrun und ich ernennen unseren kaufmännischen Leiter Heiko Foltys und unseren technischen Leiter Stephan Schulze zur neuen Geschäftsführung.“

  • Die neuen RDKS-Ersatzsensoren decken diverse Modelle von Toyota, Subaru, Hyundai, Kia, Nissan und Infiniti ab. Bildquelle: Schrader.

    Das Unternehmen Schrader bringt vier neue OE-RDKS-Ersatzsensoren auf den Markt. Die neuen Sensoren decken diverse Modelle von Toyota, Subaru, Hyundai, Kia, Nissan und Infiniti ab und können ab sofort bei allen Großhändlern in Europa erworben werden.

  • Die überarbeitete Händlerpreisliste der Wenzel Industrie GmbH ist ab dem 01. August 2019 gültig. Bildquelle: Wenzel Industrie GmbH.

    Die Firma Wenzel Industrie GmbH hat ihre überarbeitete, ab dem 01. August 2019 gültige Händlerpreisliste vorgelegt. Die Anpassung der Preisliste erfolgt im Rahmen des von der Firma Marangoni im Jahre 2017 getätigten Gesamtverkaufes ihrer Industriereifenaktivitäten an die ONYX Group.