Neue TyreSystem RDKS-Schulungstermine in Ulm

Montag, 18 März, 2019 - 13:45
Die Teilnehmer der TyreSystem RDKS-Schulung sammeln an verschiedenen Stationen praktische Erfahrung zu den unterschiedlichsten Sensoren und Programmiergeräten. Bildquelle: TyreSystem.

Die RSU GmbH, Betreiber der Großhandelsplattform TyreSystem, bietet am 23.03.2019 und 07.09.2019 weitere Termine für eine markenunabhängige Schulung zum Thema Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) in Ulm an. Interessierte können sich unter www.tyresystem.de/rdks-schulungen für die nächste RDKS-Weiterbildung anmelden.

Innerhalb eines eintägigen Seminars sollen die Teilnehmer kompakt grundlegende RDKS-Themen theoretisch und praktisch kennenlernen. Dabei gehen Experten insbesondere auf die Themen ein, welche häufig in der hauseigenen RDKS-Hotline zur Sprache kommen: Wie finde ich den passenden Sensor für das Fahrzeug? Wie kopiere und programmiere ich Universalprotokoll-Sensoren? Wie baue ich einen Sensor richtig ein und lerne ihn an? „Learning by doing ist die ideale Form, um das komplexe Thema RDKS verständlicher zu machen. In unseren Schulungen können die Teilnehmer unter anderem alle gängigen Sensoren und Programmiergeräte ausprobieren und für sich die passende RDKS-Ausrüstung finden”, so RDKS-Produktmanager Manuel Horn.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Unter www.tyresystem.de präsentiert die RSU GmbH nun eine von Grund auf überarbeitete Einstiegsseite.

    Unter www.tyresystem.de präsentiert die RSU GmbH nun eine von Grund auf überarbeitete Einstiegsseite ihrer Großhandelsplattform. Für die Besucher ist es laut den Verantwortlichen nun einfacher ist es laut den Verantwortlichen nun einfacher, sich einen Überblick über das Leistungsspektrum zu verschaffen.

  • Auf der Pressekonferenz zur kürzlich begonnenen 46. Tokyo Motor Show präsentierte YOKOHAMA unter anderem seine Kooperation mit Alps Alpine zum Thema neue Reifensensoren.

    Auf der 46. Tokyo Motor Show präsentierte Yokohama unter anderem seine Kooperation mit Alps Alpine zum Thema neue Reifensensoren. Der japanische Reifenhersteller stellte mit „Air watch“ im Jahr 2004 ein Reifendruckkontrollsystem für Pkw vor.

  • TyreSystem hinterlegt eine Felgen-Passgarantie.

    Passt eine Felge uneingeschränkt auf ein bestimmtes Fahrzeug? Gibt es Hinweise im Gutachten, die ich vor dem Kauf beachten sollte? Oder ist gar eine Rücksprache mit dem TÜV nötig? Fragen wie diese sollen sich jetzt mithilfe der optimierten Felgen-Passgarantie des Online-Großhändlers TyreSystem auf einen Blick beantworten lassen.

  • Oliver J. Schneider, Geschäftsführer der Borbet Vertriebs GmbH, präsentierte auf der IAA die neusten Produkte aus dem Hause Borbet. Bildquelle: Gummibereifung.

    Räderhersteller Borbet präsentierte auf der IAA in Frankfurt am Main zwei neue Designs für das Wintergeschäft. Eine Vielzahl an Verfahrenstechniken und Bausweisen sollen eine große Auswahl an Individualiserungen bieten. Während Borbet mit dem TX den Fokus auf gezielte Individualisierungen legt, erweitert das Z-Rad das Borbet-Sortiment an Ganzjahresrädern.