„Neuer Berliner“ der RuLa BRW GmbH

Freitag, 12 April, 2019 - 11:45
Die Heißerneuerung E3T der RuLa BRW GmbH ist jetzt in einer neuen Dimension erhältlich. Bildquelle: RuLa BRW.

Das in der Nähe von Berlin ansässige Unternehmen RuLA BRW erweitert sein Heißerneuerungs-Sortiment. Der „neue Berliner“ ist die Heißerneuerung E3T, die nun auch in der Dimension 385/55R22.5 erhältlich ist.

Der E3T ist laut Herstellerangaben ein  widerstandsfähiger, wintertauglicher Ganzjahresreifen für Auflieger und Anhänger. Das bevorzugte Einsatzgebiet sei der gemischte Einsatz mit überwiegendem Straßenanteil, heißt es seitens des Unternehmens weiter. Zu den Stärken des ab sofort verfügbaren Reifens sollen insbesondere seine stabile Spurhaltung und sein hohe Laufleistung  zählen.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Heißerneurung B818 Premium ist in der Dimension 435/50 R19.5 verfügbar. Bildquelle: RuLa.BRW.

    Ab sofort hat die RuLa BRW GmbH die neue Heißerneuerung B818 im Angebot. Der für den Nah- und Fernverkehr geeignete Ganzjahresreifen ist in der Dimension 435/50 R19.5 erhältlich.

  • Das neue Verkaufshaus der Stahlgruber GmbH öffnete Anfang der Woche seine Pforten. Bildquelle: Stahlgruber.

    Die Stahlgruber GmbH hat Anfang der Woche ein weiteres Verkaufshaus geöffnet. Die jüngste Filiale befindet sich in Wolfschlugen im Landkreis Esslingen. Der neue Standort soll die Nachbarhäuser des Autoteilegroßhändlers in Stuttgart, Göppingen und Neu-Ulm gezielt entlasten.

  • Die ML Reifen GmbH in Wallenhorst hat ab sofort fast 30 verschiedene LEAO LKW-Größen und -Profile im Sortiment. Bildquelle: ML Reifen.

    Nachdem der Hersteller LEAO bereits vor einiger Zeit die Produktion seiner LKW Reifen nach Thailand verlagert hat, erfolgt nun eine grundlegende Erweiterung des Sortiments. Die ML Reifen GmbH in Wallenhorst hat ab sofort fast 30 verschiedene LEAO LKW-Größen und -Profile im Sortiment.

  • Die bisherigen Eigentümer der Wheelworld GmbH, Sabine und Rolf Bene, mit ihrem Nachfolger Thomas Mögelin. Bildquelle: Wheelworld.

    Mit Wirkung zum 15. Mai 2019 hat Thomas Mögelin als neuer Eigentümer die Wheelworld GmbH übernommen. Mögelin folgt damit auf Rolf und Sabine Bene, unter deren Führung Wheelworld in den letzten Jahren kontinuierlich anwuchs.