Neuer Ganzjahresreifen für Transporter

Mittwoch, 28 März, 2018 - 16:00
Mit dem Platin RP 700 Van Allseason bedient Interpneu das Segment der Ganzjahresreifen für Transporter.

Mit der Einführung eines neuen Ganzjahresreifens für Transporter weitet Interpneu sein Platin-Sortiment auf das stark wachsende Marktsegment aus. Zum Start des Platin RP 700 Van Allseason werden zwölf Dimensionen in 15 und 16 Zoll produziert. Damit erziele man eine Marktabdeckung von über 80 Prozent, erklärt Günter Sehring, Produktmanager Consumer-Reifen der Pneuhage-Gruppe. Die Reifen tragen alle das Schneeflocken-Symbol 3PMSF (3 Peak Mountain Snow Flake).

Wichtige Aspekte für die Vermarktung sieht Günter Sehring auch in der Wirtschaftlichkeit sowie in der Sicherheit beim Fahrverhalten: „Die Label-Werte C für den Rollwiderstand und A für Nassbremsen können sich absolut sehen lassen und spiegeln das hohe Leistungspotenzial wider. Die Geräuschwerte zwischen 72 und 73 DB sind auf dem Niveau von Pkw-Reifen.“

Erste Dimensionen der für den kommerziellen Lasteneinsatz verstärkten C-Reifen sollen ab April lieferbar sein. Das komplette Sortiment wird bis Ende Mai im Zentrallager in Speyer erwartet. Neben Speedindex R (170 km/h) und T (190 km/h) stehen mit den Dimensionen 195/60 R16 C 99/97 H sowie 205/65 R16 C 107/103 H sogar zwei Größen für Freigaben bis 210 km/h zur Verfügung. Der neue Allwetter-Reifen ist damit auch für Fahrzeuge wie Opel Combo, Fiat Doblo oder VW Sharan geeignet.

Lesen Sie einen ausführlichen Bericht in der Mai-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Hans Heinl (l.) und Fabian Heinl (r.) begrüßen den neuen Vertriebsleiter Anatoli Saprygin.

    Anatoli Saprygin wird neuer Vertriebsleiter bei ATH-Heinl GmbH & Co. KG. Schwerpunkte seiner neuen Aufgabe sollen die Erschließung neuer Zielmärkte und Marktsegmente sein. Auch die Gewinnung und Weiterentwicklung neuer Vertriebskanäle sowie die Verbessung des CRM liegen im Fokus. In enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung arbeitet Anatoli Saprygin außerdem an der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens.

  • Maxxis empfiehlt den VANSMART A/S-AL2 für das Flottengeschäft und für die gewerbliche Nutzung in gemäßigten Wetterregionen, wo auf den Einsatz von Winterreifen verzichtet werden kann.

    Maxxis hat vor rund einem Jahr den Ganzjahresreifen VANSMART A/S-AL2 für Llkw auf den Markt gebracht. Er ist vor allem für das Flotten- und Transportgewerbe konzipiert. Angeboten wird der Reifen von 14 bis 17 Zoll. Der Reifenhersteller vergibt in allen Dimensionen das EU-Label „A“ oder „B“ für Nasshaftung.

  • Bei einem Gewinnspiel können die Messebesucher nicht nur einen Satz der neuen Platin-Reifen und -Felgen gewinnen, sondern auch ein iPhone X.

    Der Karlsruher Reifen- und Felgengroßhändler Interpneu zeigt auf der AutoZum 2019 in Halle 10 / Stand 1010 neue PLATIN-Sommerreifen für Pkw in den Profilausführungen RP320-Summer und RP420-Summer. Der Markstart ist zur Frühjahrssaison 2019 in über 70 Dimensionen von 13 bis 19 Zoll geplant. Ebenfalls in Salzburg vorgestellt wird die neue Platin Alufelgen-Collection.

  • Der Spezialchemie-Konzern Lanxess richtet seine Vertriebsstruktur für Schmierstoffadditive neu aus.

    Der Spezialchemie-Konzern Lanxess richtet seine Vertriebsstruktur für Schmierstoffadditive neu aus. Der Geschäftsbereich Additives (ADD) hat beschlossen, seine Vertriebskanäle zu konsolidieren. Dazu werden neue Vertriebspartner in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) benannt.