Neuer Geschäftsführer bei Ziehl-Abegg Automotive

Mittwoch, 20 März, 2019 - 11:30
Dr. Sascha Klett steigt bei der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG zum technischen Geschäftsführer auf. Bildquelle: Ziehl-Abegg.

Dr. Sascha Klett ist neuer technischer Geschäftsführer der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG. Der 46-Jährige verfügt über mehrjährige Arbeitserfahrung bei Automobilzulieferern und -herstellern und bildet zusammen mit Geschäftsführer Ralf Arnold ab sofort die Spitze der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG.

Dr. Klett arbeitet seit 2014 als technischer Leiter bei Ziehl-Abegg und hat unter anderem die Überarbeitung des elektrischen Radnabenantriebs ZAwheel verantwortet. Der 46-jährige blickt den anstehenden Aufgaben mit großer Tatkraft entgegen. „Ich freue mich darauf, mit unserem ZAwheel die E-Mobilität im Nutzfahrzeugmarkt breit voranzubringen“, erklärt Dr. Klett in einem Statement. Auch Ziehl-Abegg verknüpft die Beförderung mit klaren Zielen: „Wir forcieren damit den weiteren Ausbau unseres Automotive-Geschäfts“, so Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Stolz hält Peter Fenkl, Vorstandsvorsitzender von Ziehl-Abegg die Auszeichnung „Deutsche Traditionsmarke“ in den Händen. Bildquelle: Ziehl-Abegg.

    Der Plus X Award würdigt mit der Auszeichnung „Deutsche Traditionsmarke“ Marken, die sich seit Jahrzehnten oder seit mehr als einem Jahrhundert jenen Werten verpflichtet fühlen, die für Tradition stehen. Das Unternehmen Ziehl-Abegg wurde nun als „Deutsche Traditionsmarke“ ausgezeichnet. „Ziehl-Abegg steht seit mehr als 100 Jahren für langlebige und effiziente Elektromotoren“, so Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl.

  • Das Forum Shift AUTOMOTIVE findet am 06. März 2019 in Genf statt. Bildquelle: GIMS

    Im Rahmen des Genfer Automobil-Salons findet am 6. März 2019 das Forum Shift AUTOMOTIVE statt, bei dem Experten aus aller Welt den Einfluss neuer Technologien auf die Welt des Automobils diskutieren. In einer Reihe von Keynote Speeches, Impulsreferaten und Podiumsdiskussionen wird es auch um mögliche Herausforderungen für die Automobilbranche gehen.

  • Christian Koeper ist seit April neues Vorstandsmitglied des eCommerce Unternehmens SAITOW AG.

    Christian Koeper ist seit April neues Vorstandsmitglied des eCommerce Unternehmens SAITOW AG, das unter anderem die B2B-Plattform Tyre24 betreibt. In seiner Position als Chief Operating Officer (COO) wird er sich vor allem um die Automotive-Themen (Reifen, Felgen, KFZErsatzteile und -Zubehör) des Unternehmens aus Kaiserslautern kümmern.

  • Schüler aus Fichtenberg besuchten den Betrieb von KW automotive. Bildquelle: KW automotive.

    KW automotive möchte nicht nur für jeden Anspruch das richtige Fahrwerk anbieten können, sondern auch für jeden Anspruch die richtige Ausbildung. In seiner Region zählt der Fahrwerkhersteller KW automotive zu den größten Ausbildungsbetrieben, weshalb Ende März die 8. Klasse der Grund- und Werkrealschule Fichtenberg den inhabergeführten Mittelstandsbetrieb besuchte.