Neuer Internetauftritt von Metzeler

Donnerstag, 9 August, 2018 - 09:45
Metzeler hat seinen deutschen Internet-Auftritt aufgefrischt.

Metzeler hat seinen deutschen Internet-Auftritt aufgefrischt. Begrüßt wird der Besucher durch eine Slideshow mit Fokusprodukten und aktuellen Aktionen. Über die Navigation verschaffen sich Interessierte einen Überblick über das Produkt-Portfolio. Freigabelisten sind abrufbar.

Wer auf der Suche nach aktuellsten Trends und Infos aus der Metzeler-Welt ist, wird an der „Social Wall“ fündig: hier werden alle Highlights der verschiedenen Social-Media-Kanäle zusammengeführt. Mit der Live-Schaltung der neuen Website für Deutschland beginnt das Online-Team der Marke mit der Arbeit an den Internetauftritten der Marke für Österreich (www.metzeler.at) und die Schweiz (www.metzeler.ch) – diese sind im neuen Look voraussichtlich ab dem 30.08.2018 erreichbar.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Marc-Reiner Schmidt (Klasse S1) fuhr auf Reifen des Traditionsherstellers Metzeler zur Meisterschaft.

    Das Engagement von Metzeler in der Supermoto-IDM-Saison 2018 war ein voller Erfolg: Mit Marc-Reiner Schmidt (Klasse S1) und Steffen Hiemer (Klasse S2) fuhren dieses Jahr gleich zwei Starter auf Reifen des Traditionsherstellers Metzeler zur Meisterschaft. Schmidt freut sich außerdem über den Gewinn der italienischen Supermoto-Meisterschaft und den ersten Platz beim renommierten „Superbiker“-Event im belgischen Mettet.

  • Hans Heinl (l.) und Fabian Heinl (r.) begrüßen den neuen Vertriebsleiter Anatoli Saprygin.

    Anatoli Saprygin wird neuer Vertriebsleiter bei ATH-Heinl GmbH & Co. KG. Schwerpunkte seiner neuen Aufgabe sollen die Erschließung neuer Zielmärkte und Marktsegmente sein. Auch die Gewinnung und Weiterentwicklung neuer Vertriebskanäle sowie die Verbessung des CRM liegen im Fokus. In enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung arbeitet Anatoli Saprygin außerdem an der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens.

  • Der Spezialchemie-Konzern Lanxess richtet seine Vertriebsstruktur für Schmierstoffadditive neu aus.

    Der Spezialchemie-Konzern Lanxess richtet seine Vertriebsstruktur für Schmierstoffadditive neu aus. Der Geschäftsbereich Additives (ADD) hat beschlossen, seine Vertriebskanäle zu konsolidieren. Dazu werden neue Vertriebspartner in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika (EMEA) benannt.

  • Olivier Rihs wird neuer Direktor des Automobil-Salons.

    Der Stiftungsrat des Internationalen Automobil-Salons von Genf hat Olivier Rihs einstimmig zum neuen Direktor der Geneva International Motor Show (GIMS) ernannt. Damit folgt er auf André Hefti, der am 1. Juli 2019 in den Ruhestand tritt.