Neuer Kunzer Felgen- und Reifenrangierer

Dienstag, 19 Juni, 2018 - 10:45
Der Der Rangierer 7FR01 kann bis zu acht Felgen oder Reifen befördern.

Ab sofort ist bei Kunzer ein neuer Felgen- und Reifenrangierer für Transport und Lagerung erhältlich. Mit der Transporthilfe lassen sich bis zu acht Felgen oder Reifen mit einem Gesamtgewicht von bis zu 136 Kilogramm durch Werkstatt und Lager befördern.

Die vier gummierten Rollen mit einem Durchmesser von je 76 Millimetern sorgen für einen leisen, leichtgängigen und zugleich kippsicheren Transport. Der Rangierer 7FR01 verfügt über eine mittige Aufbewahrungsmulde, beispielsweise für Radmuttern und -bolzen sowie vier Laufrollen, von denen eine mit einer Feststellbremse ausgestattet ist. Dank seines Gewichts von 3,4 Kilogramm und den Abmessungen 640 x 110 Millimeter lässt er sich platzsparendend verstauen, sollte er gerade nicht benötigt werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Im Lieferumfang der Kunzer Exzenterpoliermaschine sind auch zwei Schwämme und eine Tragetasche enthalten.

    Bei Kunzer ist ab sofort eine neue Exzenterpoliermaschine erhältlich. Sie ist für den semiprofessionellen Nutzer und den Einsatz in Werkstätten geeignet. Mit der Exzenterpoliermaschine 7PME04 von Kunzer soll ein sauberes und gleichmäßiges Polierbild auf dem Lack erzielt werden.

  • Hans Heinl (l.) und Fabian Heinl (r.) begrüßen den neuen Vertriebsleiter Anatoli Saprygin.

    Anatoli Saprygin wird neuer Vertriebsleiter bei ATH-Heinl GmbH & Co. KG. Schwerpunkte seiner neuen Aufgabe sollen die Erschließung neuer Zielmärkte und Marktsegmente sein. Auch die Gewinnung und Weiterentwicklung neuer Vertriebskanäle sowie die Verbessung des CRM liegen im Fokus. In enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung arbeitet Anatoli Saprygin außerdem an der strategischen Weiterentwicklung des Unternehmens.

  • Wie jedes Jahr ist auch diesmal Premio Tuning auf der Essen Motor Show vertreten und informiert über aktuelle Trends.

    Die Essen Motor Show ist für das Team von Premio Tuning neben der Tuning World Bodensee und dem GTI-Treffen am Wörthersee einer der Pflichttermine im Jahreskalender. Auch dieses Jahr wird Premio Tuning mit einem rund 160 Quadratmeter großen Messestand in Halle 7, Stand 7E27, in Essen Flagge zeigen. Mit im Messegepäck hat das Unternehmen eine Auswahl an Rädermodellen für die kommende Saison.

  • Zur Wintersaison 2018 startet Tyre24 in Österreich den Online-Marktplatz Tyre.one.

    Tyre24 startet in Österreich das Preisvergleichsportal Tyre.one. In Deutschland ist die B2CPlattform bereits seit 2007 unter dem Namen Reifen-vor-Ort am Markt. Laut den Verantwortlichen wurde nun aufgrund der Internationalisierung der Plattform ein neuer Name gewählt. In Deutschland agiert die Plattform weiter unter dem Namen Reifen-vor-Ort.