Neuer Mischkarton von DBV – Ölsorten bedarfsgerecht mischen

Montag, 20 März, 2017 - 10:15
Kunden können ab sofort bei DBV unterschiedliche Ölsorten nach ihrem Belieben in einem Mischkarton zusammenstellen.

Kunden können ab sofort bei DBV Würzburg unterschiedliche Ölsorten individuell in einem neuen Mischkarton zusammenstellen. Der Mischkarton entspricht einer VPE (Verpackungseinheit) mit 20 Litern Inhalt. Bei selteneren Ölsorten oder der Abnahme geringer Mengen war eine VPE bisher wenig wirtschaftlich, da jeweils nur eine Ölsorte bestellt werden konnte, sagen die Verantwortlichen von DBV. Das habe man erkannt und die Sortenbindung innerhalb der VPE aufgehoben.

Kunden können ihren Mischkarton aus einer Vielzahl an bei DBV verfügbaren Ölsorten in Menge, Sorte und Spezifikation individuell zusammenstellen. Einzige Bedingung ist die Abnahme einer VPE, das entspricht der Gesamtmenge von 20 Litern. Dabei kann der Kunde zwischen vier verschiedenen Ölsorten innerhalb der Verpackungseinheiten (5 Liter oder auch 1 Liter Gebinden) wählen. Der Mischkarton von DBV wird ohne Versandkosten frei Haus geliefert.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mitsuteru Tanigawa ist neuer CEO der Falken Tyre Europe GmbH.

    Mitsuteru Tanigawa ist neuer CEO der Falken Tyre Europe GmbH. Tanigawa (61) tritt die Nachfolge von Masatsugu Nishino an, der seit Jahresbeginn die Leitung des Reifenwerks der Sumitomo Rubber Industries Ltd. in der Türkei übernommen hat. Mitsuteru Tanigawa arbeitet seit 1980 bei der Sumitomo Rubber Industries Ltd. (SRI).

  • Wolf-Henning Scheider ist neuer Vorstandsvorsitzender von ZF.

    Wolf-Henning Scheider wird neuer Vorstandsvorsitzender von ZF. Er folgt auf Dr. Konstantin Sauer. Der 55-jährige Diplom-Betriebswirt verfügt über langjährige Management-Erfahrung in den Technologiekonzernen Bosch und Mahle.

  • Die Neuausrichtung der Marke soll den Erfolg von Nokian Tyres vor allem in den Wachstumsmärkten Nordamerika und Mitteleuropa fördern.

    Nokian Tyres modernisiert seinen Markenauftritt. Ziel ist es, in strategischen Wachstumsgebieten attraktiver zu werden. Das neue Markendesign betont die lange Unternehmensgeschichte, die nachhaltige Geschäftsstrategie und die Verpflichtung zu skandinavischen Werten. Im Zentrum steht das Versprechen, unter allen Umständen Sorgenfreiheit zu bieten.

  • Holland Tyre B.V. hat Eef Brinks zum neuen Commercial Manager ernannt.

    Seit dem 1. Februar 2018 ist Eef Brinks neuer Commercial Manager bei dem internationalen Reifengroßhandel Holland Tyre B.V. in Assen. Brinks hat in den letzten zehn Jahren Sales- und Managementerfahrung bei verschiedenen Reifenfirmen im Bereich Landwirtschaft- und Erdbewegung Reifen gesammelt.