Neuer Premio Tuning Katalog online

Donnerstag, 9 Februar, 2017 - 15:15
Der neue Premio Tuning Katalog ist jetzt auch online abrufbar.

Wenige Tage nach seinem Verkaufsstart am Kiosk steht der Premio Tuning Katalog 2017 allen Auto- und Tuningbegeisterten auch als kostenloser Online-Blätter-Katalog zur Verfügung. Auf der Webseite www.premio-tuning.de finden Interessierte neben den Seiten der Printversion auch interaktive Elemente.

Das mehrstufige Inhaltsverzeichnis führt Nutzer zur Katalogseite des betreffenden Herstellers oder Produktes. Per Zoomview können Ausschnitte aufgerufener Katalogseiten beliebig vergrößert werden. Auf Wunsch geht es online direkt weiter auf die Infoseite des im Premio Tuning Katalog vertretenen Herstellers und Lieferanten. Das Felgenprogramm umfasst mehr als 400 Designs zwischen 14 und 23 Zoll. Somit ist die Rubrik Räder die größte im ganzen Katalog. Der 3D-Felgenkonfigurator von Premio Tuning gibt einen ersten Eindruck darüber, wie das favorisierte Leichtmetallrad am ausgewählten Fahrzeug wirken könnte. Jean Pierre Kraemer ist das neue Gesicht des Premio Tuning Kataloges. Der PS-Profi und Moderator wird in der neuesten Auflage des Nachschlagewerkes nicht nur ausführlich vorgestellt, sondern führt die Leser in die einzelnen Rubriken ein.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Aktuelle Felgenhighlights sind am Premio-Tuning Messestand auf der Tuning World Bodensee zu sehen.

    Premio Tuning bringt seine Felgentrends der Saison zur Tuning World Bodensee. Auf einem rund 100 Quadratmeter großen Messestand in Halle B1, Stand 400, sind außerdem Premio Tuning-Partner aus der Region vor Ort, um Fragen rund um sicheres und professionelles Tuning sowie sportliches Autozubehör zu beantworten.

  • Yokohama ist von Anfang an auf der Tuning World als Aussteller dabei.

    Die 16. Auflage der Tuningmesse in Friedrichshafen zeigte die eigentlichen Erfolgsfaktoren der Branche: die Kombination aus stationärem Handel und eigenem Online-Shop. Zufriedene Aussteller, begeisterte wie interessierte Zuschauer und Fans – rund 100.000 kamen in die Messehallen unweit des „schwäbischen Meeres“ im Dreiländer-Eck Deutschland, Österreich, Schweiz. Sie konnten mehr als 1.000 individualisierte Boliden, mehr als 200 Aussteller, 155 Clubstände, 64 Teilnehmer des European Tuning Awards, 12 Miss Tuning Kandidatinnen und zahlreichen Promis wie Ken Block persönlich treffen.

  • Der neue tyre1 Felgen-Katalog ist online abrufbar.

    Zum Beginn der Sommersaison veröffentlicht der Reifen- und Felgengroßhändler tyre1 seinen neuen Felgendesign-Katalog. „Im Gegensatz zu herkömmlichen Produktverzeichnissen beschränkt sich unser Katalog nicht darauf, nur das breite Felgensortiment von tyre1 aufzulisten“, so Filippo D´Alessandro, Category Manager tyre1. „Vielmehr haben wir die Broschüre mit dem Ziel konzipiert, unseren Kunden ein wirkungsvolles Werkzeug an die Hand zu geben, mit denen sie ihre Beratungs- und Verkaufsgespräche optimal gestalten können.“

  • Räder liegen nach wie vor im Trend und sind einer der ersten „Tuningteile“, die Fahrzeugbesitzer kaufen.

    Die Tuning World Bodensee bietet vom 10. bis 13. Mai mit ihren rund 200 Ausstellern und 155 Clubständen für die Messebesucher ein PS-Festival. Aktuell im Fokus der Branche: Der Markt verlangt verstärkt nach Zubehör und Tuning für Sport Utility Vehicles (SUV).