Neuer Premio Tuning Katalog online

Donnerstag, 9 Februar, 2017 - 15:15
Der neue Premio Tuning Katalog ist jetzt auch online abrufbar.

Wenige Tage nach seinem Verkaufsstart am Kiosk steht der Premio Tuning Katalog 2017 allen Auto- und Tuningbegeisterten auch als kostenloser Online-Blätter-Katalog zur Verfügung. Auf der Webseite www.premio-tuning.de finden Interessierte neben den Seiten der Printversion auch interaktive Elemente.

Das mehrstufige Inhaltsverzeichnis führt Nutzer zur Katalogseite des betreffenden Herstellers oder Produktes. Per Zoomview können Ausschnitte aufgerufener Katalogseiten beliebig vergrößert werden. Auf Wunsch geht es online direkt weiter auf die Infoseite des im Premio Tuning Katalog vertretenen Herstellers und Lieferanten. Das Felgenprogramm umfasst mehr als 400 Designs zwischen 14 und 23 Zoll. Somit ist die Rubrik Räder die größte im ganzen Katalog. Der 3D-Felgenkonfigurator von Premio Tuning gibt einen ersten Eindruck darüber, wie das favorisierte Leichtmetallrad am ausgewählten Fahrzeug wirken könnte. Jean Pierre Kraemer ist das neue Gesicht des Premio Tuning Kataloges. Der PS-Profi und Moderator wird in der neuesten Auflage des Nachschlagewerkes nicht nur ausführlich vorgestellt, sondern führt die Leser in die einzelnen Rubriken ein.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Tyres in Stock hat Leon van den Ouden zum neuen General Manager ernannt.

    Seit dem 09. Januar 2017 arbeitet Leon van den Ouden als General Manager für die Online Reifenplattform Tyres in Stock (TiS), mit dem Unternehmenssitz in Moerdijk. Er folgt auf Siem Klapwijk. Zuvor war Leon van den Ouden bei der Rabobank tätig.

  • Der neue H&R-Katalog enthält Artikelinformationen zu Sportfedern, Gewindefahrwerken, Spurverbreiterungen, Sportstabilisatoren und Cup-Kit-Sportfahrwerken für mehr als 2.000 verschiedene Fahrzeugmodelle.

    H&R bringt seinen neuen Katalog mit einer größeren Auswahl sowie dem vollständigen Programm an Fahrwerkskomponenten „made in Germany“ heraus. Der neue Katalog ist ab sofort auf der Unternehmenswebseite bestellbar.

  • Thomas Boettcher wird neuer Präsident und CEO von Camso.

    Camso bekommt zum 01. April 2017 einen neuen CEO: Thomas Boettcher wird neuer President und Chief Executive Officer (CEO) und folgt auf Pierre Marcouiller, der Executive Chairman of the Board wird. Pierre Marcouiller war 17 Jahre lang CEO von Camso. Er soll weiterhin unter anderem an der strategischen Entwicklung des Unternehmens beteiligt sein. Auch soll er weiterhin Fusionen und Übernahmen verantworten.

  • Das Internationale Messe-Event für Auto-Tuning, Lifestyle und Club-Szene findet von 28. April bis 01. Mai 2017 statt.

    Aufgemotzt und veredelt präsentiert sich am Computer das neue Fahrzeug-Keyvisual für die 15. Auflage der Tuning World Bodensee vom 28. April bis 01. Mai 2017. Ein orangefarbenes Coupé soll gemeinsam mit Miss Tuning Julia Oemler Lust auf den Messebesuch machen. Entstanden ist der erfundene Wagen beim Kreativwettbewerb in der „Virtual Car Tuning“-Szene.