Neuer Tianli Großreifen IF 1050/50R32

Montag, 4 Februar, 2019 - 12:30
Tianli Großreifen  IF 1050/50R32 für empfindliche Böden. Bildquelle: Tutric

Reifenhersteller Tianjin United Tire & Rubber International Co., Ltd (TUTRIC) produziert Reifen der Marke Tianli. Bereits in den 1990er Jahren wurden Reifen für Erntemaschinen in den Dimensionen 73x44.00-32 und 66x43.00-25 für den nordamerikanischen Markt produziert.

Diese Tradition wird mit neuen Großreifen in Radialbauweise wie dem 1050/50R25 und in IF-Technologie mit den Größen: IF 800/70R38, IF 900/60R32 und IF 1050/50R32 für Grünland- Einsätze fortgesetzt. Der Spezialist für Großreifen in den Bereichen OTR, Forst und Landwirtschaft bietet den neuen IF 1050/50R32 mit zwei Wulstkonstruktionen für einteilige Tiefbettfelgen DW36 als auch mehrteilige Felgen in 36.00VA  an, um dem Anwender die bestmögliche Anpassung an die vorhandenen Felgen zu ermöglichen. Durch die niedrigen R1 Stollen eignet sich der Reifen für Selbstfahrer zur Nährstoffausbringung sowie Güllefässer, die auf besonders empfindlichen Böden z.B. Moorflächen operieren. Zudem soll das IF Programm um zusätzliche Dimensionen wie 710/75R34 erweitert werden.

Quelle: 

oth

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Dr. David Grabysch übernimmt die Euromaster-Geschäftsführung für Deutschland und Österreich. Bildquelle: Euromaster.

    Bereist seit dem 15. Juli 2019 ist Dr. David Gabrysch neuer Geschäftsführer der Reifen- und Werkstattkette Euromaster für Deutschland und Österreich. Gabrysch folgt auf Matthias Mezger-Boehringer, der Euromaster verlässt und sich einer neuen unternehmerischen Aufgabe widmet.

  • Gerhard Müller (56), Leiter Politik und Wirtschaft in der Division Mobility bei TÜV SÜD, ist neuer Präsident des Comité International de L’Inspection Technique Automobile (CITA).

    Gerhard Müller (56), Leiter Politik und Wirtschaft in der Division Mobility bei TÜV SÜD, ist neuer Präsident des Comité International de L’Inspection Technique Automobile (CITA) – so das Votum der CITA-Generalversammlung im April 2019 im südkoreanischen Seoul. Dem globalen Verband der Fahrzeugprüforganisationen mit 135 Mitgliedern aus mehr als 50 Staaten steht damit erstmals ein Mitarbeiter von TÜV SÜD vor.

  • Der neue Stadtbusreifen für alle Achspositionen von Giti Tire: Der GAU867v1. Bildquelle: Giti.

    Reifenhersteller Giti bringt mit dem GAU867v1 einen neuen Stadtbusreifen für alle Achspositionen auf den Markt. Der mit dem 3PMS-Symbol versehene Reifen ersetzt die bisherigen Anwendungen Giti GAU861 und Giti GT867 und ist zunächst in den drei Dimensionen 275/70R22.5, 295/80R22.5 und 11R22.5 erhältlich.

  • Offizielle Business Team-Partner in der neuen Saison: RIAL und die TSG 1899 Hoffenheim. Bildquelle: RIAL.

    Die Leichtmetallfelgenmarke RIAL verstärkt ihr Sponsoring-Engagement im Fußball. Mit Beginn der aktuellen Bundesligasaison ist RIAL „Offizieller Business Team-Partner“ der TSG 1899 Hoffenheim. Außerdem ist die Marke aus dem pfälzischen Bad Dürkheim in der Saison 2019/20 Trikotsponsor der 1. Herrenmannschaft des ASV Fußgönheim 1898.