Trailerreifen von Giti Tire für Nah- und Fernverkehr erhältlich

Montag, 4 Februar, 2019 - 16:15
Der Giti GTR955 Combi Road ist für den Trailer konzipiert.

Mit dem Giti GTR955 Combi Road hat der Reifenhersteller Giti Tire jetzt den ersten Trailerreifen im Portfolio, welcher sowohl im Nah- als auch im Fernverkehr eingesetzt werden kann. Der neue Reifen wurde im europäischen Forschungs- und Entwicklungszentrums von Giti in Hannover geprüft und zeichnet sich Unternehmensangaben zufolge gegenüber dem Vorgängerreifen durch eine 30 Prozent höhere Laufleistung aus.

Hergestellt wird der neue Giti GTR955 Combi Road in einer Produktionsstätte in Jakarta/Indonesien. „Anhängerreifen machen 35 Prozent des europäischen Lkw-Reifenmarktes aus. Es ist unerlässlich, dass wir ein Produkt haben, das mit den Besten der Branche vergleichbar ist“, so Lennart Lindstrom, Technischer Direktor für Giti Tire Europe. „Deshalb werden wir mit diesem Anhängerreifen aktiv auf die Erstausrüster und den Nachrüstmarkt zugehen.“ Darüber hinaus habe man den Rollwiderstand um rund zehn Prozent reduzieren können und den Nassbremswerte verbessert. Giti bietet den neuen GTR955 Combi Road in den Größen 385/65R22.5 164K und 385/55R22.5 160K an. Beide tragen das Alpin-Symbol.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Michelin X Multi T2 ist der aktuellste Neuzugang von Michelins X Multi Reifenserie. Bildquelle: Michelin.

    Die X Multi Reifenserie für Nutzfahrzeuge von Michelin wird einmal mehr erweitert. Aktuellster Neuzugang ist der Michelin X Multi T2, der gezielt für Tieflader und Volumentransporte wie Auto- oder Spezial- und Schwerlasttransporte im Nah- und Fernverkehr entwickelt wurde.

  • Nexen Tire ist auf der Autopromotec in Bolgna in Halle 20 an Stand C52 vertreten. Bildquelle: Nexen Tire.

    Der Reifenhersteller Nexen Tire ist vom 22. bis 26. Mai 2019 auf der Autopromotec in Bologna vertreten. An seinem 170 m2 großen Stand in Halle 20/C52 präsentiert das koreanische Unternehmen zehn ausgewählte Reifen aus seinem Sortiment.

  • Freuen sich über einen Erstausrüstungserfolg: Michiel Kramer (l.) und Michael Lutz, Sales Director Central and East Europe bei Cooper Tires. (Bildquelle Gummibereifung)

    Cooper Tire verkündet einen wichtigen Erstausrüstungserfolg: Die Daimler AG hat den Ganzjahresreifen Cooper Discoverer SRXLE für den auf dem 64. Pariser Motor Show vorgestellten neuen Mercedes-Benz GLE als OE-Option ausgewählt. Der Allwetterreifen wird von Mercedes-Benz als Premiumreifen eingestuft, der in den Größen 255/50 R19XL und 275/50 R20 montiert wird.

  • Michael Lutz (m.) suchte Nähe zu Premio-Mitarbeitern.

    Mitarbeiter der Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH haben erneut ausgewählte Reifenhändler im Werkstatt-Alltag unterstützt. Vor einem Jahr hieß es bei Cooper Tire erstmals „Hand in Hand mit dem Handel“. Am 16. April 2019 ging es jetzt in die dritte Runde des Aktionstages.