Neuer Weißwandreifen jetzt für Fiat 500 verfügbar

Dienstag, 26 Februar, 2019 - 10:45
Der European Classic 125R12 ist optisch Oldtimerreifen nachempfunden. Bildquelle: European Classic.

Der neue Reifen European Classic 125R12 (125/80R12) mit einer 15 oder 50 Millimeter breiten weißen Wand wird in Europa für verschiedene Fahrzeugmodelle hergestellt, unter anderem den Fiat 500. Die Optik des European Classic 125R12 ist Oldtimerreifen nachempfunden, die Konstruktion und das Profil entsprechen modernen Reifen.

Nach Angaben des Herstellers punktet der Reifen durch ein geringes Abrollgeräusch und hohen Komfort. Außerdem wird der neue Klassikreifen aus 100 Prozent nicht färbendem schwarzen Gummi hergestellt, was die Bräunung beziehungsweise Vergilbung des weißen Gummis minimieren soll. Der European Classic 125R12 hat den Speedindex S und eine Traglast von bis zu 272 Kilogramm.

Der neue Reifen ist ab sofort verfügbar. Er kann entweder über Vertriebshändler oder direkt beim Hersteller unter europeanclassictyres.com geordert werden. In Deutschland wird der Reifen von SKANDIX AG oder Bernhard Eberle aus Grossbettlingen angeboten.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Dr. Sascha Klett steigt bei der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG zum technischen Geschäftsführer auf. Bildquelle: Ziehl-Abegg.

    Dr. Sascha Klett ist neuer technischer Geschäftsführer der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG. Der 46-Jährige verfügt über mehrjährige Arbeitserfahrung bei Automobilzulieferern und -herstellern. Zusammen mit Geschäftsführer Ralf Arnold bildet Dr. Klett die Spitze der Ziehl-Abegg Automotive GmbH & Co KG.

  • Der neue Kumho Tire Europa-Präsident Jun Ro Song. Bildquelle: Kumho Tire

    Seit dem 1. Januar 2019 ist Jun Ro Song neuer Präsident der Kumho Tire Europe GmbH in Offenbach. Er folgt damit auf Kyungtai Ju, der nach Korea zurückgekehrt ist. Der 53-jährige Song arbeitet seit mittlerweile fast 30 Jahren für den koreanischen Reifenhersteller und hatte in dieser Zeit zahlreiche Führungspositionen im In- und Ausland inne.

  • In frischem Look und mit Michael Göke (l.) als neuer Filialleitung präsentiert sich die Niederlassung der First Stop Reifen Auto Service GmbH in Holzminden. (Bildquelle First Stop)

    In frischem Look und mit Michael Göke als neuer Filialleitung präsentiert sich die Niederlassung der First Stop Reifen Auto Service GmbH in Holzminden. Michael Göke über den Anspruch: "Wir arbeiten mit Leidenschaft daran, die Sicherheit unserer Kunden im Straßenverkehr mit Produkten und Dienstleistungen in bester Qualität zu gewährleisten. Nun freuen wir uns darauf, unsere Kunden in der neu gestalteten Filiale begrüßen zu dürfen."

  • Gebhard Jansen ist Geschäftsführer der Gundlach Automotive Holding.

    Die Redaktion sprach mit Gebhard Jansen, Geschäftsführer der neu gegründeten Gundlach Automotive Corporation (GAC), über deren Ziele.