Neues Batterieladegerät CTEK PRO120 erhältlich

Montag, 12 März, 2018 - 09:30
Neu von CTEK ist das Batterieladegerät PRO120.

Das neue Batterieladegerät CTEK PRO120 für den Werkstatt-Einsatz ist ab sofort erhältlich. Das 120A-Batterieladegerät mit Stromversorgung ist geeignet für 12V-Bleibatterien sowie Lithium-, Calcium-, Gel-, AGM- und EFB-Start/Stopp-Aggregate mit einer Kapazität von 10 bis 3.600 Ah (Lithium-Akkus von 15 bis 1.600 Ah).

Der adaptive Lademodus erkennt bereits ab einer Mindestspannung von 0,8 Volt automatisch Batterietyp und -größe. In dem zum Patent angemeldeten Selbstlernmodus nimmt das CTEK PRO120 die entsprechende Einstellung zum Laden anschließend selbsttätig vor. Der integrierte Resonanzwandler soll für ein schnelles und effizientes Laden der Batterie sorgen. Das Ladegerät bietet eine variable Ausgabespannung im Netzteilbetrieb von 12,4 bis 14,8 V bei maximal 120 A. Es versorgt die Fahrzeugelektronik mit Strom, beispielsweise bei Arbeiten am Steuergerät. Außerdem verfügt das CTEK PRO120 über ein LCD-Display sowie ein widerstandsfähiges Polycarbonat-Gehäuse. Das Ladegerät arbeitet Herstellerangaben zufolge funkenfrei und ist verpolungs- und kurzschlusssicher. Softwareaktualisierung und Wartung erfolgen via USB-Schnittstelle.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Produktleitfaden 2018 von CTEK ist ab sofort erhältlich.

    CTEK, eine Marke für die Pflege und Wartung von Fahrzeugbatterien, präsentiert seinen neuen Produktleitfaden 2018. Egal, ob feste Installation oder mobiles Gerät, CTEK hat für alle Arten der Batterieladung eine passende Lösung. Die Palette an 12V- und 24V-Ladegeräten liefert eine komplette Pflegelösung, mit der die Batterieleistung maximiert werden soll.

  • (v.l.n.r.) Stefan Gabrielsson, Patrik Lindergren, Jon Lind und Tomas Wolf begrüßen die Zusammenarbeit zwischen CTEK und Chargestorm.

    CTEK hat die Übernahme von Chargestorm AB, einem marktführenden schwedischen Entwickler von Produkten und Systemen zum Laden von Elektrofahrzeugen, angekündigt. Als globaler Führer in Batteriemanagementlösungen kann CTEK eigenen Angaben zufolge mit dem Eintritt in den Bereich der Elektrofahrzeuge seine solide Basis weiter ausbauen und ein wichtiger Teilnehmer an diesem dynamischen, wachsenden Markt werden.

  • Die neue Oxigin OX 23 Diamond in „black full polish”.

    Von Hand geschliffene Diamanten stehen für Exklusivität und ziehen mit ihrem Licht- und Farbenspiel Blicke an. Unter diesem Gesichtspunkt haben die Leichmetallfelgen-Spezialisten von Oxigin Leichtmetallräder für ihr neues Modell OX 23 Diamond den Namen gewählt. Es ist ab sofort in den Dimensionen 8,5x19 und 9,0x20 Zoll mit einer Vielzahl von ABE-Anwendungen im Handel erhältlich.

  • Den Premium-Account erhalten Händler ab sofort für 59 Euro netto monatlich.

    Tyre24 führt ein neues Preissystem ein: Neben dem kostenlosen Test-Account stehen den Kunden ab sofort ein Basic- und ein Premium-Account zur Verfügung. Das Unternehmen reagiert mit der Neustrukturierung der Preise eigenen Angaben zufolge auf Wünsche der Kunden. Der Einstieg bei Tyre24 erfolgt weiterhin als Einzellizenz mit 22 Euro netto monatlich.