Neues Leichtmetallrad von Autec namens Rias

Dienstag, 6 Februar, 2018 - 09:15
Das neue Modell von Autec ist Rias und passt auf zahlreiche Fahrzeuge.

Autec stellt ein weiteres neues Rad vor: Rias heißt das Modell, das Unternehmensangaben zufolge durch Sportlichkeit gepaart mit Eleganz überzeugt. Bei dem neuen Leichtmetallrad verlaufen fünf konkave Speichen in einen symmetrischen Mittenbereich. Die glanzpolierten Bereiche sollen für satte Kontraste sorgen und werden durch die unterlegten Doppelspeichen betont.

Rias ist in 8,5x19 und 8,5x20 Zoll in „Titansilber matt poliert“ und „Schwarz metallic poliert“ für zahlreiche Fahrzeuge, unter anderem auch für Tesla Model S, verfügbar.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die Dezent Van hat eine Traglast von bis zu 1.350 Kilogramm.

    Das Marktsegment der großen Transporterfahrzeuge und Vans gewinnt auch im Pkw-Markt an Bedeutung. Für diese Fahrzeugklasse hat Dezent jetzt ein neues Leichtmetallrad entwickelt. Eine Herausforderung für die Designer von Dezent war es eigenen Angaben zufolge, ein elegantes Leichtmetallrad mit einer sehr hohen Traglast für diese Fahrzeugklasse zu schaffen.

  • Autec bietet sein Modell Hexano jetzt auch in 16 Zoll an.

    Autec bietet sein Modell Hexano in einer zusätzlichen Größe an. Das Rad ist in Kürze auch in der Dimension 7,0x16 Zoll mit 4- und 5-Loch-Anbindungen verfügbar.

  • Den Premium-Account erhalten Händler ab sofort für 59 Euro netto monatlich.

    Tyre24 führt ein neues Preissystem ein: Neben dem kostenlosen Test-Account stehen den Kunden ab sofort ein Basic- und ein Premium-Account zur Verfügung. Das Unternehmen reagiert mit der Neustrukturierung der Preise eigenen Angaben zufolge auf Wünsche der Kunden. Der Einstieg bei Tyre24 erfolgt weiterhin als Einzellizenz mit 22 Euro netto monatlich.

  • Am Messestand von Autec werden das bestehende Programm und neue Modelle gezeigt.

    Die Autec GmbH & Co. KG ist als Aussteller auf der The Tire Cologne vertreten. Dort präsentiert das Team neben dem aktuellen Räder-, RDKS-, und Komplettradprogramm Neuheiten für die Wintersaison 2018.