Neues Leichtmetallrad in neuen Farben

Montag, 11 Februar, 2019 - 13:00
Die AX9 in der neuen Farbe "Cherry Red (CRP+)", erhältlich ab dem Frühjahr 2019 Bildquelle: Wheelworld

Mit der Axxion Competition (AX9) präsentiert Wheelworld ein Leichtmetallrad im Kreuzspeichen-Design, welches für zahlreiche Fahrzeugtypen geeignet ist und für alle Fahrzeuganwendungen ABE bietet. Laut den Verantwortlichen wurde besonders viel Wert auf ein gutes Laufbild der Felge gelegt, wofür insbesondere die zur Mitte hin konkav abfallenden Speichen sorgen.

Erhältlich ist die AX9 ab dem Frühjahr 2019 in den beiden Farbvarianten "schwarz hochglanzpoliert (SP+)" und "schwarz glänzend lackiert (SW+)". Zusätzlich kommen die drei jeweils frontpolierten Farbneuheiten "Cherry Red (CRP+)", "Liquid Copper (LCP+)" und "Platin Grau (PGP+)" in den Handel. Angeboten werden die Dimensionen 8,5x19, 9,0x20 und 9,0x21 Zoll, wobei viele Original-Schrauben und viele gängige Original-Nabenkappen verwendet werden können.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Die ABT High Performance HR ist exklusiv für den neuen Audi Q8 in 23 Zoll lieferbar. Bildquelle: ABT.

    ABT präsentiert das weltweit erste serienmäßig produzierte Aerorad: das 22 Zoll große ABT Sport HR in „dark smoke“ mit mattschwarzem Aeroring. Die Idee mit dem markanten Ring ist dabei abgeleitet von der limitierten Sonderauflage des GR Aerorades für den ABT RS4-R und ABT RS5-R. Abgesehen davon handelt es sich bei dem Rad mit den zehn filigranen Doppelspeichenpaaren aber um ein komplett neues Design.

  • Triangle stellt vom 22. bis 26. Mai auf der Autopromotec - der internationalen Fachmesse für den Kfz-Teilehandel - in Bologna aus.

    Triangle stellt vom 22. bis 26. Mai auf der Autopromotec in Bologna aus. Der Stand in Halle 20 - A40 zeigt die neueste PCR-Reihe, die nun durch ein neues Winter-UHP-Muster erweitert wurde.

  • Euromaster hat ein neues Werkstattsystem eingeführt.

    Euromaster hat ein neues Werkstattsystem eingeführt. Laut den Verantwortlichen verfügt die Michelin-Tochter damit nun über ein zentrales Teilekatalogsystem und einen digitalen Marktplatz. Über seinen bereits im vergangenen Jahr eingeführten digitalen Marktplatz hat Euromaster einen Pool von Lieferanten angebunden.

  • Zum 175. Geburtstag beschenkt sich Schrader mit einem neuen Logo. Bildquelle: Schrader.

    Einer der weltweit größten OE-Hersteller von Reifendruckkontrollsystemen (RDKS) feiert seinen 175. Geburtstag und beschenkt sich selbst mit einem neuen Logo. Pünktlich zum Jubiläum richtet sich das Unternehmen Schrader neu aus und möchte sich in Zukunft ausschließlich auf technologisch anspruchsvolle Produkte konzentrieren.