Neues RDKS Universal Service Kit von WEGMANN automotive

Dienstag, 5 Juni, 2018 - 11:00
WEGMANN automotive zeigte Produkte seiner Marke HOFMANN POWER WEIGHT in Köln.

WEGMANN automotive aus Veitshöchheim war mit insgesamt zwei Messeständen mit seinen Marken HOFMANN POWER WEIGHT, PERFECT EQUIPMENT und REMOG auf der THE TIRE COLOGNE vertreten. Das diesjährige Highlight war die Vorstellung einer Produktneuheit im Bereich RDKS Sensoren.

Ansprechpartner von WEGMANN automotive standen interessierten Branchenvertretern für persönliche Beratung zur Verfügung. So konnten sich die Besucher zum Beispiel über die Produktneuheit im Bereich RDKS Sensoren, das RDKS Universal Service Kit (U1) von HOFMANN POWER WEIGHT, informieren. Nach Unternehmensangaben können erstmals 97 Prozent aller Metall-Ventilschäfte von RDKS Sensoren auf dem Markt abgedeckt werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Schrader bietet eine neue Service Kit Box an.

    Schrader nimmt die aktuelle Umrüstsaison zum Anlass, um erneut über das Thema Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) zu informieren: Ein funktionierendes RDKS in der EU ist für alle Fahrzeuge der Klasse M1, die nach dem 1. Nov. 2014 produziert wurden, Pflicht. Schrader rät Händlern und Werkstätten, Kunden auf die Gesetzeslage aufmerksam zu machen, selbst wenn diese auf RDKS verzichten oder den Austausch, Reparatur oder Wartung der Sensoren nicht durchführen möchten.

  • Das Hamaton Starter Kit Pro umfasst 12 Service Kits und 52 Ersatzventile.

    Hamaton stellt sein neues Starter Kit Pro mit einer Abdeckung von 99 Prozent der europäischen Fahrzeuge, die ein direktmessendes RDKS haben, vor. Das Starter Kit Pro ersetzt das Starter Kit 1 und 2 und bietet eine aktuelle Auswahl der neuesten Ersatzteile auf dem Markt. Hamaton hat 12 Servicekits für OE- und Aftermarket-Sensoren und 52 Ersatzventile in einer praktischen Box verpackt, darunter das neue Snap-In-Ventil für Pacific N11.

  • Neue RDKS-Sensoren für Lkw gibt es jetzt von Schrader.

    Schrader Performance Sensors, die Automotive-Aftermarket-Marke von Sensata Technologies, bringt ab sofort zwei neue OE-Ersatzsensoren für schwere Nutzfahrzeuge auf den Markt. „Wir sind im OE-Bereich der weltweite Marktführer für RDKS bei schweren LKWs“, so Kelly Boor, General Manager des globalen Aftermarket-Geschäfts von Schrader.

  • Im Forum des Messegeländes in Frankfurt zeigte sich Continental.

    Im Forum des Messegeländes in Frankfurt zeigte sich Continental auf der Automechanika. Der Auftritt des internationalen Automobilzulieferers dokumentierte, dass wohl kein anderer Akteur einen so umfassenden Produkt- und Leistungskatalog für den Aftermarket bereitstellt. Der REIFEN-Area blieb Conti fern, zeigte aber dennoch eine Produktneuheit aus dem Ganzjahressegment.