Neues Reifen-Pannenset von airMAN bei Kunzer erhältlich

Montag, 23 Juli, 2018 - 13:45
Der Kompressor mit integriertem Dichtmittel ist als Set in einer Transporttasche erhältlich.

Kunzer hat sein Angebot an professionellen Reifen-Pannensets um das neue ResQ Pilot von airMAN erweitert. Das Set ist für Fahrzeuge der Kompakt- und Kleinwagenklasse sowie für Anhänger geeignet. Der 12 V Kompressor wird bei Bedarf an den Zigarettenanzünder angeschlossen und mit dem Ventil des defekten Reifens verbunden.

Ein kompliziertes Herausschrauben des Ventileinsatzes ist hierbei nicht nötig. Aufgrund der Kabellänge von 2.600 Millimeter kann der Kompressor individuell neben dem Fahrzeug platziert werden. Die im Lieferumfang enthaltenen 300 Milliliter airMAN-Reifendichtmittel werden in den Reifen gepresst und versiegeln diesen von innen. Mittels des integrierten Manometers kann der Druck (bar / psi), der maximal 6,2 bar erreicht, abgelesen werden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Das Team von Reifen Büscher feiert das 100-jährige Bestehen.

    Die Goodyear Dunlop Handelssysteme (GDHS) ernennen den Aachener Premio Reifen- und Autoservice-Betrieb der Unternehmerfamilie Büscher zum "Top-Performer" im 4. Quartal. "Seit vielen Jahren überzeugt die Reifen Büscher OHG durch eine konstante und solide Leistung. Ein Betrieb, der auf mehreren Standbeinen steht und es geschafft hat, über 100 Jahre und mehrere Generationen immer zukunftsorientiert und kundennah zu agieren", so die Begründung der GDHS-Geschäftsleitung.

  • Eine Auswahl an Händlern aus ganz Europa folgte der Einladung von Nexen.

    Nexen Tire zeigte zwei Reifenneuheiten im Rahmen der „Driving Experience“ im Fahrsicherheitszentrum in Grevenbroich. Das Versprechen der Verantwortlichen für die Zukunft lautet: „Jedes Jahr ein neuer Reifen“. Nexen will die Lücke in Europa zu der großen anderen koreanischen Marke schließen – neue Entwicklungszentren und ein neues Reifenwerk sind Kernelemente.

  • Reifengespann von Bohnenkamp – mit BKT-IF-Reifen für den Schlepper und Alliance VF-Reifen für den Güllewagen.

    Immer mehr Landwirte und Lohnunternehmer setzen auf IF/VF Reifen, um den Bodendruck und die Bodenverdichtung so weit wie möglich zu reduzieren. Bei der Bohnenkamp AG hat diese Technologie bereits seit Jahren einen festen Platz im Programm und war bisher nur für Traktoren verfügbar.

  • Die INTERMOT-Besucher bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22 zu sehen.

    Bridgestone zeigt auf der INTERMOT gleich vier neue Reifen für die Saison 2019. Die Besucher der Zweiradmesse bekommen am Messestand der Japaner den Battlax Hypersport S22, den Adventurecross AX41, den Adventurecross Scrambler AX41S sowie den Battlecross E50 zu sehen.