Nexen-Auftritt bei Stark-Festival

Dienstag, 10 Juli, 2018 - 10:00
Der neue Porsche Cayman 718 S des NEXEN TIRE Motorsport-Teams präsentierte das Logo der Reifenmarke nun erstmalig auf der französischen Rennstrecke "Grand Sambuc".

Der neue Porsche Cayman 718 S des NEXEN TIRE Motorsport-Teams präsentierte das Logo der Reifenmarke nun erstmalig auf der französischen Rennstrecke "Grand Sambuc". Der 350 PS starke Rennwagen gehörte zu den Highlights des 1. Stark-Festivals. Das Festival wird wurde zu Ehren des 20-jährigen Jubiläums des Le Mans-Gesamtsiegs von Porsche mit dem 911 GT1 veranstaltet.

"Wir sind stolz darauf, welches Standing der Cayman 718 S zwischen all den Le Mans-Gesamt- und Klassensiegern, Formel 1-Piloten und Weltmeistern aus den unterschiedlichsten Kategorien des Motorsports bei diesem hervorragenden Event in der Provence hatte. Am 18. August präsentiert sich das NEXEN Motorsport Team zum Saisonhöhepunkt der VLN - dem 6h-Rennen - wieder den heimischen Fans auf dem Nürburgring", so John Bosco Kim Chief of Sales & Marketing NEXEN TIRE Europe s.r.o.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Nexen N´Blue 4Season besitzt das Schneeflockensymbol.

    Nexen Tire bedient das Ganzjahresreifensegment mit dem N´Blue 4Season. Der Ganzjahresreifen ist aktuell in 39 Dimensionen von 13 bis 17 Zoll verfügbar. Für die Wintersaison 2018/2019 erweitert der Reifenhersteller das Größenspektrum um sieben zusätzliche Größen bis 18 Zoll.

  • Die Nexen Tire Europe Niederlassung Deutschland und das Technical Center Europe haben gemeinsam den auf rund 11.000 qm neu gebauten Firmenstandort in der Lise-Meitner-Straße 1 in 65779 Kelkheim bezogen.

    Die Nexen Tire Europe Niederlassung Deutschland und das Technical Center Europe haben gemeinsam den auf rund 11.000 qm neu gebauten Firmenstandort in der Lise-Meitner-Straße 1 in 65779 Kelkheim bezogen. Das neue Gebäude wurde in dreizehnmonatiger Bauzeit erstellt. Laut Unternehmensangaben wurde dabei großer Wert auf die Verwendung von umweltfreundlichen Baustoffen sowie die Beauftragung lokaler Firmen gelegt.

  • Der N’blue HD Plus und der N‘Fera SU1 kommen in der Erstausrüstung bei Fahrzeugen aus dem VW-Konzern vor.

    Nexen Tire und der Volkswagen-Konzern haben ihre weitere Zusammenarbeit in der Erstausrüstung bestätigt. Bereits seit Anfang Februar werden die neuesten Modelle von VW mit Reifen von Nexen Tire ausgerüstet. Der VW Polo und der SEAT Ibiza basieren auf dem Produktionskonzept von VW, der MQB-A0-Plattform. Dabei steht MQB für Modularer Querbaukasten.

  • Vertreter von NEXEN nahmen die Auszeichnung am 21. Juni in Shanghai entgegen.

    Der koreanische Reifenhersteller NEXEN TIRE sieht sich durch den Global Customer Satisfaction Competency Index (GCSI) bestärkt. Der GCSI ist ein von der GLOMA, der Global Management Association und des koreanischen Ministeriums für Handel, Industrie und Energie, initiiertes Bewertungssystem.