Nexen erhöht Preise

Montag, 6 Februar, 2017 - 09:15

Der Reifenhersteller Nexen Tire erhöht seine Preise um bis zu 9 Prozent. Die Koreaner begründen die Preiserhöhung mit steigenden Rohstoff-Notierungen. Sie gilt für für ganz Europa und tritt mit Wirkung zum 01. März 2017 in Kraft.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der Reifenhersteller Sumitomo Rubber Industries Ltd. sieht sich aufgrund des weltweit anhaltenden Anstiegs von Naturkautschuk- und anderen Rohstoffpreisen gezwungen, europaweit die Preise der Marken Falken und Sumitomo in den Segmenten Sommer- und Winterreifen Pkw, SUV, 4x4 und Llkw sowie Pkw-Ganzjahres- und Lkw-Reifen um bis zu neun Prozent im Geschäftsjahr 2017 zu erhöhen.

  • Im Laufe des Februar wird die Retreading Systems Sparte von Marangoni, abhängig von der jeweiligen Produktkategorie, die Verkaufspreise für Materialien aus Gummi zur Runderneuerung von Reifen in allen Ländern des europäischen Vertriebsbereichs um 4 bis 8 Prozent erhöhen. Die Erhöhung betrifft die Euro-Länder.

  • Adrenalin Racing tritt in diesem Jahr erneut mit dem BMW Z4 an.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen verlängert die Partnerschaft mit den Teams von Adrenalin Motorsport und dem Nexen Tire Motorsport Team. Das Team von Nexen Tire Motorsport rund um Ralf Zensen tritt mit dem "Nexen Mini" in der VLN-Serie und beim 24-Rennen am Nürburgring an. Norbert Fischer und Matthias Unger fuhren 2016 mit ihrem Team Adrenalin Racing zahlreiche Podiumsplätze in der VLN und RCN Serien ein.

  • NEXEN TIRE präsentiert sich auf der "Flotte!, dem Branchentreff" vom 22.-23.März 2017 in Düsseldorf.

    Nexen Tire zeigt sich erneut auf dem Branchentreff "Flotte!" in Düsseldorf (Halle 8a). Präsentiert werden die Produkte mit Relevanz für den Fuhrparkbereich wie der neue Ganzjahresreifen N´Blue 4Season.