Nexen startet mit Porsche Cayman in die VLN Saison 2017

Mittwoch, 5 April, 2017 - 08:45
(V.l.) Thomas Unger, Ralf Zensen, Norbert Fischer und Rob Sindicic freuen sich auf die Saison.

Mit dem PIXUM Team Adrenalin Motorsport ist Nexen Tire auf dem Nürburgring in die neue Langstreckensaison 2017 gestartet. In der Produktionswagenklasse V5 fahren für das Team von Matthias Unger die Piloten Christian Büllesbach (Königswinter), Andreas Schettler (Baden-Baden), Carsten Palluth (Hohen Neuendorf) und Urs Zünd (Schweiz). Das Fahrerquartett belegte nach Ablauf der vierstündigen Renndistanz mit dem Porsche Cayman im neuen Nexen Tire Design den sechsten Rang.

Der Nexen gebrandete Cayman hat die Startnummer 445 und verfügt über einen Hubraum von 2706 ccm mit leistungsstarken 202 kW. Der nächste Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft findet bereits kommenden Samstag (08.04.2017) statt und führt erneut über eine Distanz von vier Stunden. Höhepunkt der Saison wird auch für den NEXEN Cayman das 24h Rennen vom 25. - 28.Mai 2017 am Nürburgring sein. "Das Branding auf dem Porsche Cayman passt bestens zur aktuellen OE und Marketingstrategie", kommentiert Rob.Sindicic, Director Sales Consumer Tires Nexen Tire Europe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit hohen Erwartungen tritt das Team von Nexen Tire Motorsport die zweite VLN Saisonhälfte an.

    Der fünfte Lauf am 19.08.2017 eröffnet die zweite Saisonhälfte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das Team Nexen Tire Motorsport will aus der Halbzeitpause den gleichen Schwung mitnehmen, mit dem es auch in das VLN-Jahr gestartet war: mit einem Sieg in der Klasse SP2T.

  • Nexen Tire führt seine Sportsponsoring-Aktivitäten fort.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire kündigt an, auch in der nächsten Saison mit europäischen Sportclubs zusammenzuarbeiten. Bestehende Verträge in verschiedenen europäischen Ländern habe man bereits verlängert. Dazu gehört unter anderem die Partnerschaft mit Manchester City Football Club, Eintracht Frankfurt oder dem S.S.C. Napoli.

  • Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifengroßhandel GmbH, lockt mit einem neuen Partner-Konzept.

    Ab sofort können sich die Partner der Gewe Reifengroßhandel GmbH die Winter - sowie Ganzjahresreifen- Bevorratung aus den Reifenkernmarken Hankook, Nexen Tire, Maxxis und Altas sowie Tec Speedwheels Leichtmetallräder individuell zusammenstellen und sich laut Unternehmensangaben folgende Vorteile sichern: Erstmalig werden 20 Prozent der Vorordermenge getauscht, die der Exklusiv-Partner bei hoher Warenverfügbarkeit geordert hat. Der Tausch sei gegen andere Größen der gleichen Marke im identischen Wert am 30.09.2017 sowie 31.10.2017 möglich. Gleichzeitig werde das Zahlungsziel 30.11.2017 gewährt.

  • Nexen Tire feierte gemeinsam mit der Hostettler Autotechnik AG das 20-jährige Bestehen der AutoFit Handelsgruppe in der Schweiz und stellte auf der Hausmesse aus.

    Nexen Tire feierte gemeinsam mit der Hostettler Autotechnik AG das 20-jährige Bestehen der AutoFit Handelsgruppe in der Schweiz. Der Reifenhersteller präsentierte auf der Hostettler eigenen Hausmesse die aktuellen Winterprodukte, unter anderem das Flagschiff der Saison 2017/2018, den neuen UHP Winterreifen Winguard Sport2.