Nexen startet mit Porsche Cayman in die VLN Saison 2017

Mittwoch, 5 April, 2017 - 08:45
(V.l.) Thomas Unger, Ralf Zensen, Norbert Fischer und Rob Sindicic freuen sich auf die Saison.

Mit dem PIXUM Team Adrenalin Motorsport ist Nexen Tire auf dem Nürburgring in die neue Langstreckensaison 2017 gestartet. In der Produktionswagenklasse V5 fahren für das Team von Matthias Unger die Piloten Christian Büllesbach (Königswinter), Andreas Schettler (Baden-Baden), Carsten Palluth (Hohen Neuendorf) und Urs Zünd (Schweiz). Das Fahrerquartett belegte nach Ablauf der vierstündigen Renndistanz mit dem Porsche Cayman im neuen Nexen Tire Design den sechsten Rang.

Der Nexen gebrandete Cayman hat die Startnummer 445 und verfügt über einen Hubraum von 2706 ccm mit leistungsstarken 202 kW. Der nächste Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft findet bereits kommenden Samstag (08.04.2017) statt und führt erneut über eine Distanz von vier Stunden. Höhepunkt der Saison wird auch für den NEXEN Cayman das 24h Rennen vom 25. - 28.Mai 2017 am Nürburgring sein. "Das Branding auf dem Porsche Cayman passt bestens zur aktuellen OE und Marketingstrategie", kommentiert Rob.Sindicic, Director Sales Consumer Tires Nexen Tire Europe.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Porsche wird den Kompakt SUV Macan weiterhin mit dem Nexen Reifen N’FERA RU1 ausrüsten.

    Porsche wird den Kompakt SUV Macan weiterhin mit dem Nexen Reifen N’FERA RU1 ausrüsten, als Mischbereifung auf der Vorderachse in der Größe 235/55R19 101Y und auf der Hinterachse in 255/50R19 103Y. Der N’FERA RU1 hat aufgrund seines Profildesigns bereits den Red Dot Design Award und den Japanischen Good Design Award erhalten.

  • Nexen Tire feierte gemeinsam mit der Hostettler Autotechnik AG das 20-jährige Bestehen der AutoFit Handelsgruppe in der Schweiz und stellte auf der Hausmesse aus.

    Nexen Tire feierte gemeinsam mit der Hostettler Autotechnik AG das 20-jährige Bestehen der AutoFit Handelsgruppe in der Schweiz. Der Reifenhersteller präsentierte auf der Hostettler eigenen Hausmesse die aktuellen Winterprodukte, unter anderem das Flagschiff der Saison 2017/2018, den neuen UHP Winterreifen Winguard Sport2.

  • Röper bietet wieder seine „Winter-Kracher“ an.

    Die Röper GmbH bietet ihren Kunden wieder mit dem „Winter-Kracher 2017“ bestimmte Artikel zu Aktionspreisen an. Die Aktion läuft bis einschließlich 17. November 2017. Darüber hinaus kommt jede Bestellung über 199 Euro netto Warenwert frei Haus. Zudem belohnt Röper seine Kunden ab diesem Bestellwert erneut mit einer Ein-Kilogramm-Dose Haribo.

  • Jean Pierre Kraemer wird am Messestand von Premio Tuning auch dieses Jahr Autogramme geben.

    Premio Tuning gibt auf der 50. Essen Motor Show einen Ausblick auf die Felgentrends der Saison 2018. In Halle 11, Stand 11E120, stehen Premio Verantwortliche auf rund 160 Quadratmetern Standfläche für Fragen rund um die Themen professionelle Fahrzeugveredelung und sportliches Autozubehör zur Verfügung.