Nexen Tire rüstet Skoda Superb ab Werk aus

Mittwoch, 8 März, 2017 - 11:00
Der neue Skoda Superb bekommt Nexen Tire N’blue HD Plus ab Werk montiert. Quelle: Skoda Presse.

Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire und Skoda Auto arbeiten erneut in der Erstausrüstung zusammen. Skoda hat sich bei der Produktion seines Spitzenmodells Superb der neuesten Modellgeneration für den Einsatz des N’blue HD Plus von Nexen Tire entschieden. Verbaut wird der Reifen in der Größe 215/60R16 95V.

„Der Skoda Superb und der Nexen Tire N’blue HD Plus sind eine perfekte Kombination in der Erstausrüstung. Wir freuen uns über die erneute Auswahl eines Qualitätsreifens von Nexen Tire. Auch andere Fahrzeugmodelle der Marke Skoda, wie zum Beispiel der Skoda Yeti und der Skoda Octavia, werden bereits mit Nexen Reifen ausgeliefert. Skoda, ein Tochterunternehmen des VW Konzerns, gehört zu unseren langjährigen, zufriedenen Partnern – ebenso wie Hyundai Motor Company, Kia Motors, Ssangyong Motor, Chevrolet, Volkswagen, Fiat Chrysler Automobiles, Dacia, Renault, Seat, Mitsubishi Motors oder die Suzuki Motor Corporation“, so John Bosco Kim, Präsident der Nexen Tire Europe GmbH. Nexen Tire hat sich für die kommenden Jahre zum Ziel gesetzt, den europäischen Markt kontinuierlich auszubauen. Darunter versteht der Reifenhersteller unter anderem neue Produkte auf den Markt zu bringen, sowie neue Produktionsstandorte mit hohen Produktionskapazitäten. Im Fokus sollen dabei Qualität und Kundenorientierung mit hoher Kundenzufriedenheit stehen.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der koreanische Reifenhersteller NEXEN TIRE erhöht erneut die Preise.

    Der koreanische Reifenhersteller NEXEN TIRE erhöht erneut die Preise. Wie aus laut Unternehmensangaben heißt, werden zum 01. Juni die Preise alle Reifen aus dem Sommer-/ und Ganzjahresreifensegment linear um 4 Prozent angehoben. Die "marktgerechten" Anpassungen gelten für ganz Europa.

  • John Bosco Kim, President Nexen Tire Europe (l.) und Eintracht Frankfurts Vorstandsmitglied Axel Hellmann (r.) freuen sich auf eine weitere Zusammenarbeit.

    Nexen Tire gibt die Verlängerung seiner Partnerschaft mit dem Bundesligisten Eintracht Frankfurt um weitere zwei Jahre bekannt. Bereits im Jahr 2011 startete die Kooperation mit dem Verein. Mit der Verlängerung der Partnerschaft will Nexen Tire die Markenpräsenz in den relevanten Märkten stärken.

  • Nexen Tire war im Mai im spanischen Alicante Gastgeber für über einhundert Handelspartnern des spanisch/portugiesischen Blacktire-Netzwerkes.

    Nexen Tire war im Mai im spanischen Alicante Gastgeber für über einhundert Handelspartnern des spanisch/portugiesischen Blacktire-Netzwerkes. Die BlackTire Gruppe ist das iberische Pendant zum expandierenden deutschen "NEXEN Point"-Händlerprogramm. Die Veranstaltung fand in der Zentrale des spanischen Großhändlers Soledad statt und wurde von den Nexen Verantwortlichen Cheol-Ho Kang, José Park, Thomas Yoo and Raúl Jiménez begleitet.

  • (V.l.) Thomas Unger, Ralf Zensen, Norbert Fischer und Rob Sindicic freuen sich auf die Saison.

    Mit dem PIXUM Team Adrenalin Motorsport ist Nexen Tire auf dem Nürburgring in die neue Langstreckensaison 2017 gestartet. In der Produktionswagenklasse V5 fahren für das Team von Matthias Unger die Piloten Christian Büllesbach (Königswinter), Andreas Schettler (Baden-Baden), Carsten Palluth (Hohen Neuendorf) und Urs Zünd (Schweiz). Das Fahrerquartett belegte nach Ablauf der vierstündigen Renndistanz mit dem Porsche Cayman im neuen Nexen Tire Design den sechsten Rang.