Nexen verlängert Partnerschaft mit Motorsport-Teams

Montag, 20 Februar, 2017 - 09:30
Adrenalin Racing tritt in diesem Jahr erneut mit dem BMW Z4 an.

Der koreanische Reifenhersteller Nexen verlängert die Partnerschaft mit den Teams von Adrenalin Motorsport und dem Nexen Tire Motorsport Team. Das Team von Nexen Tire Motorsport rund um Ralf Zensen tritt mit dem "Nexen Mini" in der VLN-Serie und beim 24-Rennen am Nürburgring an. Norbert Fischer und Matthias Unger fuhren 2016 mit ihrem Team Adrenalin Racing zahlreiche Podiumsplätze in der VLN und RCN Serien ein.

In der kommenden Motorsportsaison setzt das Team erneut auf den leistungsstarken BMW Z4 und erstmalig in der fünfjährigen Zusammenarbeit auf den Einsatz eines Porsche Cayman, gebrandet in den NEXEN TIRE Farben. "Wir freuen uns auf die kommende Motorsportsaison und werden wieder mit Partnern unseres Hauses beiden Teams live an der Rennstrecke die Daumen drücken", so Cheol-Ho Kang, Marketing Manager Nexen Tire Europe GmbH.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Beim diesjährigen 24h-Klassiker auf dem Nürburgring pilotierte der erst 19-jährige Fabian Peitzmeier und damit jüngste Fahrer im Teilnehmerfeld den NEXEN Mini Cooper Works auf Platz zwei seiner Klasse SP2T ins Ziel.

    Beim diesjährigen 24h-Klassiker auf dem Nürburgring pilotierte der erst 19-jährige Fabian Peitzmeier den NEXEN Mini Cooper Works auf Platz zwei der SP2T-Klasse. Der koreanische Hersteller lud zahlreiche Kunden zum 24h-Rennen.

  • Nexen Tire führt seine Sportsponsoring-Aktivitäten fort.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire kündigt an, auch in der nächsten Saison mit europäischen Sportclubs zusammenzuarbeiten. Bestehende Verträge in verschiedenen europäischen Ländern habe man bereits verlängert. Dazu gehört unter anderem die Partnerschaft mit Manchester City Football Club, Eintracht Frankfurt oder dem S.S.C. Napoli.

  • Mit hohen Erwartungen tritt das Team von Nexen Tire Motorsport die zweite VLN Saisonhälfte an.

    Der fünfte Lauf am 19.08.2017 eröffnet die zweite Saisonhälfte der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring. Das Team Nexen Tire Motorsport will aus der Halbzeitpause den gleichen Schwung mitnehmen, mit dem es auch in das VLN-Jahr gestartet war: mit einem Sieg in der Klasse SP2T.

  • Nexen und die Mubadala Investment Company gehen eine strategische Partnerschaft ein.

    Der koreanische Reifenhersteller Nexen Tire kooperiert mit der Mubadala Investment Company. Die Vereinbarung sieht direkte Investitionen von Mubadala vor. Mubadala ist ein Staatsfond im Besitz der Regierung des Arabischen Emirats Abu Dhabi.