Nicole Göttlicher verstärkt Presse-Team von Continental

Freitag, 21 April, 2017 - 10:30
Seit Anfang April verstärkt Nicole Göttlicher das Team der Konzern-Pressestelle des Technologieunternehmens Continental.

Seit Anfang April verstärkt Nicole Göttlicher das Team der Konzern-Pressestelle des Technologieunternehmens Continental. Als Pressesprecherin für die Bereiche Personal und Karriere folgt sie auf Gesa Krüger, die in die interne Kommunikation des Automobilzulieferers, Reifenherstellers und Industriepartners gewechselt ist.

Nach ihrem Studium der Slawistik und Geschichte war Göttlicher (46) in verschiedenen internationalen Unternehmen als Pressesprecherin tätig, darunter TNT Post, Messe München International und StepStone. Zuletzt verantwortete sie bei OSRAM auf globaler Ebene die gesamte HR Kommunikation, Social Media und Employer Branding.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Krieg will jetzt auch Kunden, die den Continental AllSeasonContact kaufen, mit einem Lieferando Gutschein belohnen.

    Nachdem Reifen Krieg bereits Uniroyal-Kunden mit einem Lieferando Gutschein belohnen will, führt der Reifenhändler die Aktion jetzt auch zusammen mit Continental durch. Die ersten 50 Besteller, die im Online-Shop von Reifen Krieg mindestens 16 Continental AllSeasonContact Reifen ordern, bekommen einen Lieferando Gutschein über 50 Euro. Jeder Online-Shop Kunde ist automatisch Teilnehmer.

  • Dr. Heinrich Exeler (59), bisher Leiter Controlling des Geschäftsbereiches Erstausrüstung Pkw-Reifen weltweit sowie Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen, tritt ab dem 1. Juni 2017 die Nachfolge von Burkhardt Köller an.

    Burkhardt Köller, Leiter Finanzen und Controlling der Division Reifen von Continental sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der Continental Reifen Deutschland GmbH, geht mit Wirkung zum 1. Juni 2017 nach 47 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand. Dr. Heinrich Exeler (59), bisher Leiter Controlling des Geschäftsbereiches Erstausrüstung Pkw-Reifen weltweit sowie Forschung und Entwicklung für Pkw-Reifen, tritt ab dem 1. Juni 2017 die Nachfolge an.

  • Eine Stadtralley durch Köln mit Team-Building-Maßnahmen sowie ein Abend auf der „Oceandiva“ rundeten den „360-Grad-Team-Day“ ab.

    „Aus Tradition wird Zukunft“: Dieser Slogan bildete den roten Faden durch den „360-Grad-Team-Day“ der TOP SERVICE TEAM KG. Die Kooperation hatte Inhaber, Geschäftsführer, Mitarbeiter und Auszubildende nach Köln geladen. Hochrangige Gäste wie Andreas Penkert (Pirelli Deutschland GmbH) und Nikolai Setzer (Continental AG) würdigten auf der Veranstaltung in der Kölner „Cinenova“ die TEAM als verlässlichen Partner im Reifenmarkt – und zwar seit 40 Jahren.

  • Mit 15.000 Euro unterstützen die TEAM-Gesellschafter die Christoph Metzelder-Stiftung.

    Die TOP SERVICE TEAM KG feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Geschäftsführer Gerd Wächter begrüßte in Köln am vergangenen Freitag etwa 80 Gäste zu einem Gala-Dinner. Persönlichkeiten der Reifenbranche würdigten das Wirken der Kooperation, die aktuell aus zwölf Gesellschafter mit bundesweit über 180 Service-Stationen besteht.