Nicole Göttlicher verstärkt Presse-Team von Continental

Freitag, 21 April, 2017 - 10:30
Seit Anfang April verstärkt Nicole Göttlicher das Team der Konzern-Pressestelle des Technologieunternehmens Continental.

Seit Anfang April verstärkt Nicole Göttlicher das Team der Konzern-Pressestelle des Technologieunternehmens Continental. Als Pressesprecherin für die Bereiche Personal und Karriere folgt sie auf Gesa Krüger, die in die interne Kommunikation des Automobilzulieferers, Reifenherstellers und Industriepartners gewechselt ist.

Nach ihrem Studium der Slawistik und Geschichte war Göttlicher (46) in verschiedenen internationalen Unternehmen als Pressesprecherin tätig, darunter TNT Post, Messe München International und StepStone. Zuletzt verantwortete sie bei OSRAM auf globaler Ebene die gesamte HR Kommunikation, Social Media und Employer Branding.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Krieg will jetzt auch Kunden, die den Continental AllSeasonContact kaufen, mit einem Lieferando Gutschein belohnen.

    Nachdem Reifen Krieg bereits Uniroyal-Kunden mit einem Lieferando Gutschein belohnen will, führt der Reifenhändler die Aktion jetzt auch zusammen mit Continental durch. Die ersten 50 Besteller, die im Online-Shop von Reifen Krieg mindestens 16 Continental AllSeasonContact Reifen ordern, bekommen einen Lieferando Gutschein über 50 Euro. Jeder Online-Shop Kunde ist automatisch Teilnehmer.

  • Die Abbildung von Continental zeigt die Festigkeitsträger in einem Reifen.

    Die Division Reifen des Technologieunternehmens Continental und Kordsa, einem der international führenden Anbieter textiler Verstärkungsmaterialien für die Reifenindustrie, arbeiten gemeinsam an einem neuen, nachhaltigen Haftsystem-Standard für die Verbindung von textilen Festigkeitsträgern mit Gummierungsmischungen.

  • Die Active Purge Pump (APP, Spülluftpumpe) saugt sie die HC-beladene Luft aktiv aus dem Behälter. Dazu dient eine Radialpumpe, die von einem bürstenlosen Gleichstrommotor angetrieben wird.

    Benzin ist nicht nur leicht brennbar, es verdampft auch schnell. Beim Einatmen stellen die Dämpfe – mit ihrem Benzolgehalt – eine Gesundheitsgefahr dar. In Kombination mit Sonnenlicht und anderen Abgasen können sie in Großstädten zudem Photosmog verursachen. Deshalb verfügen moderne Fahrzeuge über ein Rückhaltesystem für Kohlenwasserstoffemissionen (Hydrocarbon, HC), erklärt Continental.

  • Die Tuningabteilung von Continental feiert ihr 25. Jubiläum.

    Die Continental-Tuningabteilung feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Ihre Kunden der ersten Jahre sind auch heute noch feste Größen im Geschäft mit Fahrzeugumbauten, Leistungssteigerung und Verbesserungen von Fahrzeughandling. Dazu zählten Abt und AC Schnitzer, Lorinser, Heico und Techart.