Nicole Göttlicher verstärkt Presse-Team von Continental

Freitag, 21 April, 2017 - 10:30
Seit Anfang April verstärkt Nicole Göttlicher das Team der Konzern-Pressestelle des Technologieunternehmens Continental.

Seit Anfang April verstärkt Nicole Göttlicher das Team der Konzern-Pressestelle des Technologieunternehmens Continental. Als Pressesprecherin für die Bereiche Personal und Karriere folgt sie auf Gesa Krüger, die in die interne Kommunikation des Automobilzulieferers, Reifenherstellers und Industriepartners gewechselt ist.

Nach ihrem Studium der Slawistik und Geschichte war Göttlicher (46) in verschiedenen internationalen Unternehmen als Pressesprecherin tätig, darunter TNT Post, Messe München International und StepStone. Zuletzt verantwortete sie bei OSRAM auf globaler Ebene die gesamte HR Kommunikation, Social Media und Employer Branding.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Reifen Krieg will jetzt auch Kunden, die den Continental AllSeasonContact kaufen, mit einem Lieferando Gutschein belohnen.

    Nachdem Reifen Krieg bereits Uniroyal-Kunden mit einem Lieferando Gutschein belohnen will, führt der Reifenhändler die Aktion jetzt auch zusammen mit Continental durch. Die ersten 50 Besteller, die im Online-Shop von Reifen Krieg mindestens 16 Continental AllSeasonContact Reifen ordern, bekommen einen Lieferando Gutschein über 50 Euro. Jeder Online-Shop Kunde ist automatisch Teilnehmer.

  • Nikolai Setzer, Mitglied des Vorstands der Continental AG und Leiter der Division Reifen, gibt den Wiedereintritt in das Landwirtschaftsreifengeschäft bekannt.

    Mit den ersten Premium-Radialreifen für den landwirtschaftlichen Betrieb kehrt Continental zurück ins Agrarreifen-Geschäft. „Der Wiedereintritt in das Landwirtschaftsreifen-Geschäft ist für uns ein wichtiger Schritt auf dem Wachstumspfad der Reifen-Division“, so Nikolai Setzer, Mitglied des Vorstands der Continental AG und Leiter der Division Reifen.

  • Continental gibt die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017 bekannt.

    Continental hebt auf Basis guter Halbjahreszahlen erneut seine Umsatzprognose für das laufende Geschäftsjahr an. „Unser Geschäft mit innovativen Technologien für assistiertes und automatisiertes sowie vernetztes und effizientes Fahren ist erneut schneller gewachsen als der globale Markt für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge. So lag das Umsatzwachstum in diesem Bereich bei 10 Prozent. Deshalb heben wir unseren Umsatzausblick auf Konzernebene um 500 Millionen Euro auf mehr als 44 Milliarden Euro an“, so Dr. Elmar Degenhart, Continental-Vorstandsvorsitzender.

  • Beim Berufsinformationstag in Korbach bei Continental bekommen Interessierte einen Einblick in das Berufsleben.

    Continental bietet am 16. September Besuchern einen Einblick in das Berufsleben. Beim mittlerweile achten Berufsinformationstag öffnet der Reifen- und Schlauchhersteller von 9 bis 15 Uhr die Tore für interessierte Schülerinnen, Schüler, Lehrer und Eltern.