Nitin Mantri neuer CEO von ATG

Freitag, 3 März, 2017 - 13:45
Nitin Mantri wechselt zu ATG als neuer CEO.

Die Alliance Tire Group (ATG) ernennt Nitin Mantri zum neuen CEO. Er folgt auf Yogesh Mahansaria, Gründer und CEO, und wird sein Büro in Mumbai beziehen. Nitin Mantri wechselt von Cummins Inc., USA, zu ATG und blickt auf über 23 Jahre Erfahrung unter anderem in den Bereichen General Management, Geschäftsentwicklung und Strategische Planung.

Bei Cummins Inc. war Nitin Mantri General Manager für den Bereich Fuel Systems zuständig und leitete ein Team von mehr als 3.000 Mitarbeitern in über fünf Ländern. ATG war im vergangenen Jahr von Yokohama Rubber Company übernommen worden.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Mit der Ausweitung des „ISTAF Schools Cup“ will man ein Zeichen für die Nachwuchsarbeit in der Leichtathletik setzen.

    Der Reifenhersteller Bridgestone ist neben Spielbank Berlin, DKB und NIKE neuer Premiumpartner des Internationalen Stadionfests Berlin (ISTAF). Bridgestone unterstützt insbesondere auch den regionalen „ISTAF Schools Cup“. Der Nachwuchswettbewerb soll weiter ausgebaut werden.

  • Der Brawler HPS Soft Ride ist das jüngste Mitglied der Brawler-Vollgummireifen-Familie von Trelleborg.

    Trelleborg Wheel Systems bietet mit dem Brawler HPS Soft Ride einen speziell für die Entsorgungs- und Recyclingindustrie entwickelten Vollgummireifen an. Dank reduzierter Vibration bietet der Reifen Unternehmensangaben zufolge einen verbesserten Fahrkomfort und erhöhte Fahrzeugnutzdauer, ohne die charakteristische Langzeitleistung des Brawler in rauester Anwendung einzuschränken.

  • Sebastiaan Vlierman wird Heuvers neuer Kundenbetreuer für Südost-Deutschland und Österreich.

    Heuver Reifengroßhandel installiert Sebastiaan Vlierman als Kundenbetreuer für Süddeutschland und Österreich. Zeitgleich mit seinem ‚Transfer’ gibt es einige andere Änderungen in der Neuverteilung der deutschen Regionen. 

  • Der neue Maxxis Mecotra 3 ist in 64 Größen erhältlich.

    Maxxis hat vor Kurzem den MECOTRA 3 neu eingeführt. Der Reifen ist ab sofort von 13 bis 16 Zoll in insgesamt 64 Dimensionen verfügbar. Der MECOTRA 3 ist als Reifen für Fahrzeuge der Mittelklasse konzipiert. Nach Angaben des Herstellers punktet er mit hohem Fahrkomfort bei gleichzeitiger Kraftstoffeffizienz.