Nokian ernennt neuen Senior Vice President

Montag, 13 Mai, 2019 - 09:45
Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bildquelle: Nokian.

Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bahri Kurter wird die Stelle bis spätestens Juli 2019 antreten und in seiner neuen Position an Hille Korhonen, CEO und Präsident von Nokian Tyres, berichten.

Kurter kommt von der Position des General Managers DACH der Groupe SEB zu Nokian Tyres. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Vertrieb und Trademanagement bei Puma, Nike sowie Procter & Gamble tätig. „Bahri Kurter verfügt über einen umfangreichen Hintergrund aus dem mitteleuropäischen Markt. Seine Kenntnisse des Konsumgüter- und Einzelhandelsgeschäfts in Europa sowie des Vertriebsmanagements werden für uns von großem Vorteil sein, da wir bestrebt sind, unseren Umsatz in Mitteleuropa um 50 Prozent zu steigern“, so Hille Korhonen, Präsident und CEO von Nokian Tyres über die Ernennung Kurters.

Quelle: 

dw

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nokian Tyres hat sein Reifenwerk in Dayton, USA, offiziell eröffnet.

    Nokian Tyres hat sein Reifenwerk in Dayton, USA, offiziell eröffnet. Der 830.000 Quadratmeter große Komplex soll eine der modernsten Reifenproduktionsanlagen der Branche sein.

  • Florian Flaig wird Leiter Communications & Brands der Michelin Region Europe North.

    Florian Flaig (34), bisher Leiter der Kommunikation bei Robert Bosch Automotive Electronics, wird zum 1. Januar 2020 Vice President Communications & Brands der Michelin Region Europe North. Er folgt auf Dr. Heimo Prokop (62), der das Unternehmen nach dem Abschluss der Neuorganisation der Michelin Region Europe North verlässt.

  • Der Nokian Entwicklungsmanager Mikko Liukkula sammelte Erfahrungen auf einem Tesla.

    Reifen von Elektrofahrzeugen nutzen sich meist langsamer ab als solche, die auf Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren montiert sind, sagen die Verantwortlichen von Nokian Tyres. Entwicklungsmanager Mikko Liukkula bekräftigt, eine allgemeine Wahrnehmung in Bezug auf Elektrofahrzeug-Reifen sei nicht zutreffend.

  • Das neue BMW M8 Coupé mit maßgefertigten Pirelli P Zero Reifen.

    Pirelli und die BMW Group setzen ihre Zusammenarbeit fort. Das jüngste Projekt sind maßgefertige Varianten des UHP-Reifens P Zero für den neuen BMW M8.