Nokian Hakkapeliitta Truck T vervollständigt Lkw-Winterreifenserie

Dienstag, 21 August, 2018 - 11:45
Jetzt wird die Nokian Flaggschiff-Produktlinie für den Winter mit einem speziell für Anhänger entwickelten Reifen, dem Nokian Hakkapeliitta Truck T, vervollständigt.

Mit dem Hakkapeliitta Truck T vervollständigt Nokian Tyres seine Lkw-Winterreifenserie. Der Reifen wurde speziell für Anhänger entwickelt. Harte Winterbedingungen stellen auch an Anhängerreifen besondere Anforderungen, wissen die Experten von Nokian. Besonders beim Ziehen eines Holzanhängers auf kleinen Forststraßen oder beim Bewegen schwerer Lasten auf vereisten Bergstraßen werden Seiten- und Bremshaftung benötigt. Der neue Nokian Hakkapeliitta Truck T soll den Fahrern unter diesen Bedingungen mehr Sicherheit geben.

„Der Nokian Hakkapeliitta Truck T ersetzt den klassischen Nokian NTR-827 Reifen“, so Nokian Heavy Tyres-Produktmanager Teppo Siltanen. „Er verfügt über ein völlig neues Design mit allen Eigenschaften, die die Nokian Hakkapeliitta Truck-Linie berühmt gemacht haben.“ Der Reifen ist bei Montage im Herbst für den ganzjährigen Einsatz geeignet. Weitere Produkte des Nokian Hakkapeliitta Truck-Sortiments sind die Antriebsachsreifen Nokian Hakkapeliitta Truck D und E sowie die Lenkachsreifen Nokian Hakkapeliitta Truck F2. „Der Nokian Hakkapeliitta Truck T hat einen niedrigen Rollwiderstand und ein niedriges Reifengeräusch“, so Teppo Siltanen. „Uns sind sowohl Fahrkomfort als auch die Umwelt wichtig.“  

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Oktober-Ausgabe von AutoRäderReifen-Gummibereifung im Lkw-Spezial.

Quelle: 

akl

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Der mit Nokian Hakkapeliitta Reifen ausgestattete Roboterbus Gacha soll im Frühjahr erstmals im Personennahverkehr eingesetzt werden. Bildquelle: Nokian.

    Gacha ist der weltweit erste autonom fahrende Roboterbus, der bei jedem Wetter unterwegs ist. Um die Fahrtauglichkeit auch bei schwierigsten Bedingungen sicherzustellen, ist der Bus mit Nokian Hakkapeliitta Reifen ausgestattet. Die Reifen sollen ihren Teil dazu beitragen, dass die Businsassen sicher und komfortabel unterwegs sind.

  • Nokians R-Truck-Reifenserie wird um zwei Dimensionen erweitert. Bildquelle: Nokian.

    Die im Jahr 2018 eingeführte Nokian R-Truck-Reifenserie wurde sowohl für den Einsatz auf befestigten Straßen als auch im Gelände entwickelt. Nun erweitert Nokian sowohl für die R-Truck- als auch für die E-Truck-Reifenserie sein Größenangebot, um sie für eine breitere Auswahl an Anhängern verfügbar zu machen.

  • Das F&E-Zentrum in Nokia wird noch in diesem Jahr fertig gestellt, das Werk soll bis 2021 seine volle Kapazität erreichen. Bildquelle: Nokian.

    Im vergangenen Jahr verkündete Nokian Heavy Tires ehrgeizige Pläne: Die Steigerung der Produktion von Nutzfahrzeugreifen um nicht weniger als 50 Prozent sowie eine mehr als verdoppelte Anzahl neuer Produkte wurden als Ziel ausgegeben. Gelingen sollte dies durch umfangreiche Investitionen in Produktion und Produktentwicklung in Höhe von rund 70 Millionen Euro.

  • Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bildquelle: Nokian.

    Nokian Tyres hat Bahri Kurter zum neuen Senior Vice President Central Europe ernannt. Bahri Kurter wird die Stelle bis spätestens Juli 2019 antreten und in seiner neuen Position an Hille Korhonen, CEO und Präsident von Nokian Tyres, berichten.