Nokian Tyres als eines der nachhaltigsten Unternehmen ausgezeichnet

Freitag, 9 Februar, 2018 - 14:30
Nokian Tyres wurde erneut als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet.

Nokian Tyres wurde als eines der nachhaltigsten Unternehmen der Welt ausgezeichnet: Der Reifenhersteller erzielte im kürzlich veröffentlichten RobecoSAM Sustainability Yearbook 2018 die Bronze-Auszeichnung in der Kategorie Autokomponenten. Bereits im Vorjahr wurden Fortschritte anerkannt, als sich das Unternehmen im Dow Jones Sustainability World Index stark verbesserte.

„Wir arbeiten konsequent mit hohem Engagement an vielen Bereichen der Nachhaltigkeit und sehen das als selbstverständlichen Bestandteil des Unternehmens. Es fühlt sich gut an, Anerkennung für diesen Einsatz zu bekommen. Das positive Feedback inspiriert uns, unseren Weg ambitioniert weiter zu gehen und noch härter an der Nachhaltigkeit zu arbeiten“, sagt Teppo Huovila, zuständig für Nachhaltigkeit bei Nokian Tyres. Die Finnen haben sich bis zum Jahr 2020 hohe Nachhaltigkeitsziele gesetzt, beispielsweise die Reduktion des Rollwiderstandes der Reifen um sieben Prozent. So soll der Kohlendioxidausstoß im Verkehr um 500 Millionen Kilogramm reduziert werden. Bei der Produktion will Nokian Tyres den Kohlendioxidausstoß um 20 Prozent verringern. Nokian Tyres hat sich zudem das Ziel gesetzt, alle Partner in der Gummiverarbeitung zu auditieren und den Produktionsabfall vollständig zu eliminieren. In der firmeneigenen Fabrik in Nokia, Finnland, können bereits 100 Prozent des Produktionsabfalls recycelt werden; im Werk in Wsewoloschsk, Russland, liegt die Recyclingrate laut Unternehmensangaben bereits bei 90 Prozent.

Quelle: 

kle

Rubrik: 

Themen, die Sie interessieren könnten

  • Nokian Tyres zählt zu den „beliebtesten Marken“ und erhält das Prädikat „Gold“ im Deutschland Test von Focus Money.

    Nokian Tyres ist als „Kundenliebling 2018“ im DEUTSCHLAND TEST von Focus Money ausgezeichnet worden. Die Studie „Kundenlieblinge 2018“ untersuchte und analysierte Online-Beiträge zu 3.000 Marken aus 146 Branchen. Insgesamt wurden 53 Millionen Nennungen und 350 Millionen Online-Quellen berücksichtigt. Nach der Datenerhebung wurden die Ergebnisse in Testfeldern zusammengefasst und hinsichtlich Aussagen zu Preis, Service und Qualität sowie Ansehen der jeweiligen Reifenhersteller ausgewertet.

  • Jetzt wird die Nokian Flaggschiff-Produktlinie für den Winter mit einem speziell für Anhänger entwickelten Reifen, dem Nokian Hakkapeliitta Truck T, vervollständigt.

    Mit dem Hakkapeliitta Truck T vervollständigt Nokian Tyres seine Lkw-Winterreifenserie. Der Reifen wurde speziell für Anhänger entwickelt. Harte Winterbedingungen stellen auch an Anhängerreifen besondere Anforderungen, wissen die Experten von Nokian. Besonders beim Ziehen eines Holzanhängers auf kleinen Forststraßen oder beim Bewegen schwerer Lasten auf vereisten Bergstraßen werden Seiten- und Bremshaftung benötigt. Der neue Nokian Hakkapeliitta Truck T soll den Fahrern unter diesen Bedingungen mehr Sicherheit geben.

  • Jan Kristiansen (r.), Senior Partner Frost & Sullivan und Head of Europe & Israel, übergibt Ben Smart (l.), Direktor Global Marketing ZF Aftermarket, den Award „Unternehmen des Jahres“ 2018 im Bereich Automotive Aftermarket Europa. Bild: Frost & Sullivan.

    ZF wurde von Frost & Sullivan zum „Unternehmen des Jahres“ 2018 im Bereich Automotive Aftermarket Europa ernannt. Der Preis wurde anlässlich eines Banketts von Frost & Sullivan zur Verleihung der „Excellence in Best Practices Awards“ am 4. Oktober 2018 im Royal Garden Hotel in London überreicht.

  • Der Nokian Powerproof ist für den mitteleuropäischen Markt konzipiert.

    Nokian Tyres ist vor allem für seine Winterreifen bekannt. Jetzt möchte der Reifenhersteller auch das Sommerreifengeschäft ausbauen und hat in Portimao, Portugal, zwei neue Sommerreifen gelauncht. Mit dem Nokian Wetproof bietet der Reifenhersteller einen Pkw-Sommerreifen an, der sich durch seine Nassbremsfähigkeiten und Aquaplaning-Schutz auszeichnen soll. Mit dem Powerproof bedient Nokian das UHP-Segement.